Digimon Adventure Tri 1-4


Ich hatte mir damals ja vorgenommen das neue Digimon zu bloggen und nun wo endlich mal etwas davon erschienen ist, mache ich das auch. Denn immerhin ist das hier eine Fortsetzung zum Original Digimon und als nostalgischer Fan fühle ich mich schon praktisch dazu verpflichtet, dies ausgiebig zu kommentieren. Denn Digimon Adventure war damals echt mehr als einfach nur Anime unter vielen für mich. Es war eines der wenigen Anime, wo ich schon vorher die ganze Zeit drauf hingefiebert habe, bis endlich mal die erste Folge im Fernsehen erscheint. So nun aber genug Nostalgie und hin Digimon Tri. Direkt zu Beginn gleich mal zwei Sachen:1.) Ich mag das neue Charakterdesign nicht. Auf ersten Bildern mochte ich es glaube ich sogar noch, aber jetzt im Anime sagt es mir eigentlich so gar nicht zu. Ich meine haltet mich für doof oder sonst was, aber es ist öde, wenn die Mainchars so gewöhnlich aussehen. Ich meine man erkennt die Chars eigentlich nur noch an den Namen, weil sie immer in der Mitte des Bildschirms stehen und minimal an den Haaren. Keine Ahnung wie ihr das jetzt seht, aber ich finde das blöd. Ich hatte hier manchmal aber eher das Gefühl Randoms zuzuschauen, als älteren Versionen der Charaktere aus Digimon Adventure. Und ihr müsst bedenken, gerade ich bin sonst ein riesen Fan von Zeitsprüngen und wenn Chars dann älter werden. Doch hier fand nicht mal ich das cool. Nur ich sag mal ohne den 2.) Punkt wäre das vielleicht nicht einmal zu schlimm gewesen, nur leider kommt das dann auch noch mit dazu. Denn nicht nur, dass die Chars total belanglos aussehen, nein die Story ist es ebenso. Ich meine ich kam mir hier erst ein wenig vor wie damals bei der 1. Folge Fate Zero… ? Ja ich glaube das war bei Zero. Wo wir erste Folge erstmal sehen wie Rin in die Schule geht und jedem guten Tag sagt weil Vorstellung von Chars, die wir eh schon kennen und uns nun freuen sie weiterzutreffen? So in etwa kam mir auch hier die erste Folge vor. Nur dann eben so nach dem Motto: Ach ja, früher haben wir coole Abenteuer erlebt, aber jetzt sehen wir aus wie Randoms und Leben einfach unser belangloses Leben. Das ist aber nicht was ich hier sehen wollte! Von daher waren das einzig wirklich unterhaltsame in der 1. Episode auch die Untertitel.

Ich meine…. verdammt, jedenfalls die Subber machen die Folge unterhaltsam! Und dabei fand ich das hier noch nicht einmal am witzigsten. Weil am besten war ja eigentlich wie sie Onii-chan jedes verdammte Mal anders übersetzen. Ich meine ja ich kapier schon, sie wollten wohl irgendwie drauf eingehen wie es gemeint war, aber lustig ist es schon, wenn Hikari dann 3x am Stück einfach nur Onii-chan ruft und da dann immer was Anderes in den Subs steht. Ansonsten passierte in der 1. Folge aber wirklich nichts Spannendes und auch Folge 2 brachte da kaum Besserung. Ich meine okay irgendwie ist jetzt jedenfalls Agumon wieder da und kämpft gegen ein böses Digimon weil Weltenverschiebung oder so. Nur wirklich viel vom Fight sehen wir erstmal nicht, weil sich die Digimon dabei ständig von einer Stelle zur anderen warpen weil….. Weltenverschiebungs-Bla. Außerdem ist es auch viel wichtiger, dass sich Taichi die von den Digimon zerstörte Stadt ansieht und dabei ganz besonders ein kaputtes Handy und eine Papiertüte oder was das war. Ich hab jetzt mal keinen Screenshot davon gemacht, weil ich die Szene einfach nicht mehr sehen kann, ohne loszuschreien zu wollen. Ich meine Taichi glaubt er würde Komplexe von der Szene bekommen? Ich bekomme Komplexe von der Szene! Weil die das echt ohne zu übertreiben locker noch 10 Mal als Rückblick zeigen mussten. Ich hab später schon fast nur noch darauf gewartet, bis endlich wieder das Bild mit dem kaputten Handy kommt. Nein ernsthaft, sobald Taichi Onscreen dachte ich immer nur noch: Na komm, wieder Rückblicke von dem Handy? Na los es kommt sowieso wieder! Nein aber am Ende der 2. Folge können wir dann auch endlich mal ein wenig die toll Animationen beim Fight genießen und außerdem stoßen auch andere alte Bekannte mit hinzu:

Ja na endlich. Ich meine das ist es doch letzten Endes was wir vom neuen Digimon sehen wollten. Die Digimon von damals, wie sie digitieren und dann Kämpfen! Warum klingt das eigentlich grad so falsch? Egal! Hauptsache wir bekommen nostalgische BGM mit neuen Digitationsanimationen (sagt das mal 3x schnell hintereinander!) und dazu noch mehr tolle Animationen bei den Fights. Ach und eigentlich interessant. Weil man könnte sich ja gut Fragen, wie die überhaupt alle auf einmal da aufs Flugfeld kommen. Nur irgendwie gibt es jetzt so eine geheime Digimon-Organisation die dafür Sorge trägt, dass die Digiritter auch schön zum Ort des Geschehens kommen. Ja mein Jun why not? Hauptsache es passiert mal was. Jedoch scheinen die Main-Digimons aktuell noch aufs Champion-Level beschränkt zu sein weil…. Plot (?) und haben damit einige Probleme gegen die feindlichen Champion-Levels, obwohl diese in der Unterzahl sind weil sie…. böse und korrumpiert sind? Ja sagen wir einfach mal deswegen. Wo ich mich dann aber so Fragen musste….. Die haben doch Gatomon dabei richtig? Ich meine fucking Op Gatomon! Die konnte doch damals Solo alle Main-Char Digimon auf dem Champion-Level einfach so Solo platt machen. Aber wisst ihr was? Die Macher scheinen sich daran sogar noch zu erinnern! Weil 2/3 der Teile macht Gatomon einfach mal so one Hit. Yeah! So nun sind wir aber in Folge 3 angekommen und erst einmal genug von tollen Kämpfen und hin zu mehr…

Gestatten, ich bin die neue Random Moe Schülerin und ganz bestimmt kein Digiritter! Wisst ihr eigentlich kam mir die Tussi vor wie eine die einfach weiß, dass die Mains die Mains sind und nun einfach ständig versucht, den Mains über den Weg zu laufen, nur um auch Screentime abzubekommen. Ne echt das kam einem so erzwungen vor, wie sie ständig irgendwie bei den Mains auftaucht. Ich meine wir haben es kapiert, sie ist total kein neuer Digiritter! Bitte hört auf damit, weil sonst beleidigt ihr nicht nur meine, sondern auch die Intelligenz von jedem anderen der das hier gerade guckt. Wobei ist es mir wirklich lieber zu sehen, wie die Mains ins Café gehen oder wie Taichi und Yamato sich übertrieben streiten müssen, weil Digimon und weil das wohl einfach ihre einzige Persönlichkeit ist/war? Oder wohl eher weil wir jetzt total erzwungen einen Konflikt brauchen, damit die Sendezeit auch voll wird. Ne sagt was ihr wollt, aber das Gezanke zwischen denen war einfach nur dumm. Ich meine ja okay damals haben die das auch gemacht, aber da waren sie Kinder. Kindern nimmt man so etwas eher noch ab. Nur sie sind jetzt älter, haben aber keine weiteren Persönlichkeitsmerkmale dazu bekommen? Das ist irgendwie verdammt traurig. Naja ansonsten gab es halt noch 3x den Rückblick von dem kaputten Handy und: OH NEIN WENN ICH KÄMPFE KÖNNTEN MENSCHEN VERLETZT WERDEN!!!!! Wisst ihr das könnte ich vielleicht sogar ernst nehmen WENN: 1.) Wir jemals gesehen hätten wie Menschen von den Kämpfen zu Schaden kommen. 2.) Es nicht totaler Bullshit wäre nicht zu Kämpfen, denn die Option die bösen Digimon einfach frei rumlaufen zu lassen wird sehr viel mehr Opfer fordern als sie aufzuhalten. Trotzdem baut aber der Großteil der Episoden auf genau diesen “Konflikt” auf. Warum nur!? Haben die Macher was geraucht? Nein echt wer hielt das für eine gute Idee? Egal die letzte Episode bot dann jedenfalls noch ein wenig mehr von dem was wir eigentlich sehen wollten. Also abgesehen davon den total nicht Digimonpartner vom neuen total nicht Digiritter zu suchen und der Erklärung, wie man Digimons erst in sein Handy rein- und dann aus seinem Fernseher wieder rausbekommt. Ähm… yeah? Beste Erfindung ever? Nein ich meinte aber eigentlich das hier:

Oh verdammt! Mir vollkommen egal was für einen Mist sie grad in der Story machen, aber sie haben einen Grund dafür gefunden Taichi eine Brille auf den Kopf zu setzen! Erst jetzt kann ich ihn überhaupt als Mainchar erstnehmen, also jedenfalls bis zum nächsten Rückblick mit dem kaputten Handy. Außerdem trägt Hiraki Tigh Highs. Was man zwar nicht sieht, aber Mann weiß es! So und auch sonst legt die letzte Episode jetzt endlich mal los mit awesome Stuff, denn endlich erscheint mal ein cooler Gegner für unsere Helden.

Ich meine fuck yes ein Alphamon! Also was auch immer ein Alphamon ist. Ich wette aber mal es ist megastark. Ich meine immerhin trägt es einen Umhang! Es muss einfach Op sein. Trotzdem fehlten mir ab hier definitiv diese lustigen Anzeigen von damals von wegen Dingenskrichendigimon, Level awesome, Typ Badass und Attacke keine Ahnung irgendwie Hyperstrahl oder so etwas. Ich meine wie soll ich das Teil ernstnehmen, wenn ich nicht mal weiß welches Level es ist? Und allgemein warum bekommen die das nicht mehr hin, früher konntet ihr das doch auch!

Ach so? Er hat es also jedenfalls versucht, aber nicht mehr als den Namen rausbekommen? Ah okay schuldige Bro, ich wette du hast wenigstens dein Bestes getan. Naja auf jeden Fall greifen nun alle mit ihren Champion-Level Digimons das Alphamon Teil hier an und verlieren logierweise kläglich. Weil ich meine kommt schon, ihr könnt nicht ernsthaft erwarten ein riesiges schwarzes Digimon mit Umhang einfach so besiegen zu können, ohne mal ein wenig weiter zu digitieren. Nur wo ist eigentlich das Problem? Gibt es jetzt wieder eine Random dunkle Macht die ihre Digitationen verhindert oder was? Ach und so ganz nebenbei erfahren wir dann natürlich noch den riesen Twist, dass die Neue mit Brille da ein Digiritter ist und sie in Folge 3 ihr Digimon gesucht hatten. NEIN WIIIIRKLICH! Und ja natürlich bekommt Taichi auch weiter Rückblicke vom kaputten Handy, weil gutes Writing oder so. Aber dann fällt ihm auf einmal auf, dass er ja kämpfen muss, weil sonst seine Freunde und wohl die ganze Stadt draufgehen werden. Welch frühe Einsicht! Fragt sich nur weiterhin wie sie jetzt das Teil da platt machen wollen, wo ihre Digimon doch weiterhin aufs Champion Level beschränkt sind. Wobei warte, jetzt kommen die Digimons von Taichi und Yamato auf einmal einfach so aufs Ultra und Mega-Level? Und digitieren dann sogar direkt mal zu Omnimon!? Okay entschuldigt mich mal kurz……………. …………………………………………………………………………… …………………………………………… ……………………………………………………….. Okay mein Nerdgasm ist vorbei. Auf jeden Fall bekommen wir jetzt noch mal einen anständigen Fight. Denn jeder weiß, nur ein Digimon mit Umhang kann ein anderes Digimon mit Umhang besiegen!

Und auch wenn der Fight leider sehr kurz war, so sah er doch jedenfalls awesome aus und hatte eine tolle Nostalgie-BGM. Außerdem wow, das Vieh kann echt mit Omnimon mithalten? Haut dann aber am Ende doch ab. Wäre wohl auch blöd, jetzt schon direkt den Final Boss zu plätten? Na wir werden sehen was sie daraus noch machen. Auf jeden Fall ist damit dann erst einmal Schluss.

Fazit:
Die ersten 4 Folgen waren größtenteils echt lahm und die Story total Random. Yeah die Welten kommen durcheinander, mal wieder. Und Digimon erscheinen in unserer Welt, mal wieder. Und Taichi und Yamato streiten sich, mal wieder. Und wir bekommen einen neuen Digimonritter…. mal wieder….. Und sie scheint wirklich so viel zur Truppe beizutragen zu können! Weil sie ist….. Random moe und trägt ne Brille? Ja das brauchte die Serie definitiv noch! Also viel eher als einen interessanten Plot, Charakterentwicklung oder gute Unterhaltung. Aber ich sag mal so, jedenfalls kommen die Digimons von früher wieder vor und wir werden mit nostalgischer BGM bombardiert. Sehr viel mehr solltet ihr aber besser nicht erwarten, denn mehr gab es hier nicht. Ich selbst bin einigermaßen zufrieden damit es gesehen zu haben. Aber ich bin auch ein Fan vom alten Digimon weit jenseits von Gut und Böse. Sprich sie hätten auch einfach 60 Minuten lang ein Standbild zeigen und BGM dazu einspielen können und ich hätte es mir trotzdem angesehen. Wobei ich sag mal so besonders viel mehr haben sie am Ende dann ja auch nicht gemacht….
Von mir gibt es aber trotzdem noch 5/10 Punkte, für gute Animationen und so. Außerdem war die Story jetzt auch nicht zu schlecht, also wenn man nach Anime-Maßstäbe geht. Werde ich die späteren Folgen auch bloggen? Kommt ganz auf die Reaktionen hierzu an. Gucken werde ich sie sowieso.

Ach und….
Es gibt nur zwei Arten von Kindern. Die die auf Digimon stehen, und die die so gar nicht auf Digimon stehen! Und ja den Spruch musste ich einfach noch bringen, weil South Park.

 PS:
Ich habe einen neuen Hoster für die Bilder benutzt. Sollten sie nicht zu sehen sein bitte bescheid sagen.

23 Gedanken zu “Digimon Adventure Tri 1-4

  1. Digimon Adventure Tri 3.jpg

    Ich glaube, ich habe noch irgendwo mein Plüsch-Ohrenviech. Das orange da, neben dem Jungen in Jeans.

  2. Nach Adventure habe ich eigentlich das Interesse verloren. Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich damals 02 und Tamers gehasst habe, wobei ich Tamers vor kurzem angucken wollte. Das Opening und die Digimon der Mains gefallen mir bei Tamers einfach zu sehr und laut den Fans (Jupp, seriöse Quelle) soll Tamers die zweitbeste Staffel sein. Tri hat in meinem Bekanntenkreis einen großen Hype und ich werde oft gefragt “Hast du Digimon Adventure Tri schon angeschaut?”. Da ich aber nachwievor mit Klassikern beschäftigt bin, kann ich meine Zeit nicht mit einer 999. Staffel Digimon verschwenden.

    PS:
    1. Ich glaube, das war FSN UBW, in Zero ist Rin noch ein Kind und in der ersten Folge von Zero gibt es die ganzen Introductions der erwachsenen Charaktere, insbesondere von Kiritsugu und seiner Tochter Illya.
    2. Weil ich diesen Tippfehler irgendwie extrem lustig fand (Ja, ich mache selber viele und mir ist sowas eigentlich egal.): Du hast “sonst beleidigt ihr meine Intelligent” geschrieben. xD

  3. “Ach ja, früher haben wir coole Abenteuer erlebt, aber jetzt sehen wir aus wie Randoms und Leben einfach unser belangloses Leben. Das ist aber nicht was ich hier sehen wollte! ”
    So habe ich mich auch gefühlt, aber naja es war die erste Folge… wobei ich eigentlich erwartet hätte das Digimon in der Welt nun eine viel größere Rolle Spielen, vor allem nach dem Ende der zweiten Staffel.

    “Nur irgendwie gibt es jetzt so eine geheime Digimon-Organisation die dafür Sorge trägt, dass die Digiritter auch schön zum Ort des Geschehens kommen.”
    Es wäre auch eher seltsam wenn es diese nicht gäbe! Was ist überhaupt mit den ganzen Digirittern aus dem Ende von Staffel 2 passiert? Oder wird diese Ignoriert? Es wirkt hier so als wären Digimon etwas das man geheim halten müsste oder kaum einer kennt. Allerdings hat TK das Digivice aus der 2 Staffel…

    “Ich hab jetzt mal keinen Screenshot davon gemacht, weil ich die Szene einfach nicht mehr sehen kann, ohne loszuschreien zu wollen.”
    Danke dafür.

    “1.) Wir jemals gesehen hätten wie Menschen von den Kämpfen zu Schaden kommen.
    2.) Es nicht totaler Bullshit wäre nicht zu Kämpfen, denn die Option die bösen Digimon einfach frei rumlaufen zu lassen wird sehr viel mehr Opfer fordern als sie aufzuhalten.”
    THIS! Es war einfach ein so blödes Drama, das hat mich die ganze Zeit so aufgeregt xD Das ist vom Niveau her schon eher auf einer Stufe mit Hyperdimension Neptunia, nur das es bei dieser Serie eh egal war, Digimon sollte da schon mehr tun.

    “Mir vollkommen egal was für einen Mist sie grad in der Story machen, aber sie haben einen Grund dafür gefunden Taichi eine Brille auf den Kopf zu setzen!”
    Jop das war wichtig, denn ohne ist er einfach nicht Taichi.

    “Wäre wohl auch blöd, jetzt schon direkt den Final Boss zu plätten?”
    Glaube eher nicht das das der Final Boss ist, sonst hätte es sicher irgend eine große Rede gehalten^^

    Sie hätten schon mehr aus Digimon Tri machen können, naja mal abwarten was noch so kommt (im März oder so kommen ja die nächsten Folgen – warum eigentlich diese seltsame Realeasepolitik?).

    @TheZ0ldyck
    Wie kann man nur Digimon 02 hassen? Dort gab es Blackwargreymon (bester Char in ganz Digimon) und Ken als Gegenspieler der später seine Fehler einsieht und mit den Mains kämpft usw. (finde sowas immer cool, wenn ehemalige früher fast unbesiegbare Feinde aus welchem Grund auch immer ihre Meinung ändern und dann auf Seiten der guten kämpfen)
    Bin ich eigentlich der einzige der die zweite Staffel besser als die erste findet? Manchmal scheint es so.

  4. Naja, früher habe ich einfach alles nach den ersten Staffeln gehatet. Heute versuche ich, ihnen einen Chance zu geben, aber da ich so ziemlich jede Digimon/Pokemon Staffel durchschnittlich finde, macht das keinen Unterschied.

  5. Also Pokemon ist doch wirklich immer das gleiche gewesen, da ist Digimon schon interessanter finde ich, ging mir eig. schon als Kind so. Mit einer zusammenhängenden Story usw. die nicht nur auf Gegnern/Pokemon des Tages oder Team Rockets dämlichen Einfällen besteht (jetzt nur von der Serie her nicht den Spielen)
    Habe bei Digimon der ersten Staffel 6 Punkte gegeben und der zweiten 7, aber joa ein der Nostalgie Bonus war natürlich dabei^^ Digimon war ja schließlich auch die Serie die mich vor ein paar Jahren wieder zurück zu Anime gebracht hat, nachdem ich die ersten Staffeln gerewatched habe.

  6. warum eigentlich diese seltsame Realeasepolitik?

    Denk doch mal als Produzent. Du belebst ein uraltes Franchise wieder, dessen Fans längst erwachsen sind und das in direkter Konkurrenz zum gerade aktuellen Ableger für Kinder steht. Du hast bereits Sailor Moon, das nicht wirklich gezündet hat, als abschreckendes Beispiel. Planst du nun 10 Stunden Anime auf einmal, investierst riesige Summen und kalkulierst tagelang mögliche Verdienstmöglichkeiten, damit sich’s lohnt – oder planst du 1,5-stündige Häppchen, produzierst nur einen oder zwei als Testballons und richtest dich dann einfach nach der Nachfrage?

  7. Ich wollte die Movies eigentlich auch schauen, aber das klingt nicht so als würde sich das wirklich lohnen? Erst Recht wenn ich Digimon nur stückchenweise von RTL2 kenne und nicht mal weiß was ein Omnimon ist.
    Außerdem wer von den Chars ist Mimi? Ich erkenne die irgendwie in den Bildern nirgendwo.

    Darf ich außerdem mal erwähnen dass die Digimon auf den höchsten Digitationsstufen immer andauernd wie Gundams aussehen?

    @Baphomehmet
    “Ich glaube, ich habe noch irgendwo mein Plüsch-Ohrenviech. Das orange da, neben dem Jungen in Jeans.”
    Das Ding hat einen Namen! Es heißt Pikatschuh!

  8. @ClearSky

    Die Staffeln, die ich mag, bekommen von mir eine 6, der Rest eine 5. Pokemon war storytechnisch wirklich extrem fad, Team Rocket ist ein Meilenstein des Nervens und aufgrund der Übersetzungs- und Logikfehler kann man sich über Pokemon lustig machen wie sonst nichts. Aber auch hier gibt es meinerseits einen kleinen Nostalgiebonus, also 5-6, wobei ich allen Staffeln nach den Orange Inseln/Hoehn immer einen Punkt weniger geben würde. Digimon ist also ein Stück besser als Pokemon. Digimon rewatchen ist immer cool.

  9. @Baphomehmet
    Joa das klingt plausibel, die werden schon ihre Gründe haben.

    @StarlinM00N
    “Ich wollte die Movies eigentlich auch schauen, aber das klingt nicht so als würde sich das wirklich lohnen?”
    Wenn du kein so großer Digimon Fan bist solltest du vll. eher warten wie die anderen Folgen werden und das dann entscheiden.

    “Darf ich außerdem mal erwähnen dass die Digimon auf den höchsten Digitationsstufen immer andauernd wie Gundams aussehen?”
    Normalerweise unterscheiden die sich schon mehr, es gibt ja Drachen, Pflanzen, Engel usw. , die beiden hier sind allerdings sehr Gundam mäßig das stimmt.

  10. @ClearSky
    Außerdem sind Anime von solchen Franchises kein Selbstzweck, sondern immer auch Werbung für andere Produkte, seien es Videospiele oder Sammelkarten oder Plastikschrott oder einfach alles, was ein Artwork des Franchises trägt. In der Unterhaltungsindustrie sind die Gewinnmargen mehr oder weniger dünn (wirklich Kohle scheffeln kannst du nur, wenn du es schaffst, dass jeder und seine Mutter dein Zeug kauft), Werbung darf deshalb nicht alle Gewinne von vornherein verschlingen.

  11. Mir war das gerade in den neueren Staffeln extrem aufgefallen. Aber da reicht es schon sich Agumons Digitationsstufen vorzunehmen:
    Greymon: Dino
    Metal-Greymon: Dino mit teilweise Mecha-Parts
    Und wie auch immer die nächste hieß, jedenfalls war die dann zu noch größeren Teilen Mecha und irgendwann hatten sie es doch sogar übertrieben mit den Digitationen und dann gab es praktisch nur noch ausschließlich Mechas. So kam es mir jedenfalls vor.

    Am coolsten fand ich übrigens immer Kabuterimon oder wie das hieß. Das sieht aus wie ein Vieh das ich in Metroid ohne zu zögern abschießen würde.

  12. Ich gebe dir bei dem Charakterdesign absolut recht, der ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig.

    Sollte man eigentlich einen Film in 4 Folgen Teilen und die Folgen einzeln bewerten?
    Ich sehe den ersten Film einfach nur als Einleitung für die nächsten Filme und der erste ist schon besser gelungen als ich erwartet habe.
    Die nächsten werden dann bestimmt nicht so “random” vorkommen und das alte Digimon feeling wird zurückkommen, weil am ende des Movies (fast) alle wieder glücklich zusammen einem neuen Abenteuer entgegenblicken.
    Außerdem wird es bestimmt keine verstörenden Handy Rückblicke mehr geben.

    Ich freue mich auf jeden Fall auch auf den nächsten Film.

  13. bin ja eigentlich nicht wirklich der Digimon Fan , habe es mir halt angesehen weil es auf RTL2 lief , die 7. Digimon Staffel (Digimon Adventure Tri ) soll ja aus 6 Filme bestehen. binn einmal gespannt wie die Fans das dann am Schluß bewerten.
    übrigens KSM hat ja jetzt die Digimon Staffeln 1-5 (Adventure, Adventure 2, Frontier,Tamers und Savers ) Lizenziert und bringt die auf DvD & Blue ray 2016 raus

  14. @ Baphomehmet
    “Ich glaube, ich habe noch irgendwo mein Plüsch-Ohrenviech. Das orange da, neben dem Jungen in Jeans.”
    Gerade vom hässlichsten aller Digimon.

    @ TheZ0ldyck
    “wobei ich Tamers vor kurzem angucken wollte”
    Tu es ruhig. Ist sehr viel besser als die Serie davor und danach.

    “Ich glaube, das war FSN UBW, in Zero ist Rin noch ein Kind”
    Ahhh… okay dann so.

    “Du hast “sonst beleidigt ihr meine Intelligent” geschrieben. xD”
    Irgendwie musste da ja einfach passieren. ^^’

    @ ClearSky
    “wobei ich eigentlich erwartet hätte das Digimon in der Welt nun eine viel größere Rolle Spielen, vor allem nach dem Ende der zweiten Staffel.”
    Genau das. Aber das hier ist ja scheinbar jetzt noch wieder ne ganz eigene Sidestory.

    “Das ist vom Niveau her schon eher auf einer Stufe mit Hyperdimension Neptunia”
    Warte, die Serie hast du geguckt? Mein Beileid.

    “Glaube eher nicht das das der Final Boss ist, sonst hätte es sicher irgend eine große Rede gehalten”
    Stimmt wohl. Nachher ist er dann eh wieder nur einer von 4 neuen mega Oberbossen oder so.

    @ StarlinM00N
    “Ich wollte die Movies eigentlich auch schauen, aber das klingt nicht so als würde sich das wirklich lohnen?”
    Also diese 4 Folgen hier lohnten sich maximal für Nostalgie-BGMs und wegen ein paar gut animierter Kampfszenen.

    “und nicht mal weiß was ein Omnimon ist.”
    Nie den Movie zur ersten Digimon Staffel gesehen? Also echt mal. Der kam sicher auch 700-Mal im Fernsehen. Da gibt es halt so einen Computervirus den sie bekämpfen müssen und der dann immer stärker digitiert und die letzte Form schaffen sie nur indem die Digimons der beiden Mains ne DNA-Digitation zu Omnimon machen, was damals einfach nur megaaaaaaaaa Hype war. Der Movie war halt auch verdammt nice animiert.

    “Darf ich außerdem mal erwähnen dass die Digimon auf den höchsten Digitationsstufen immer andauernd wie Gundams aussehen? ”
    Ja da ist schon was dran irgendwie. Es gibt zwar auch Ausnahmen, aber viele bekommen immer mehr Metallteile hinzu beim digitieren.

    @ Chris
    “Sollte man eigentlich einen Film in 4 Folgen Teilen und die Folgen einzeln bewerten?”
    Da ich es bei neuen Seasons auch mache wenn ich erst 3-4 Folgen der Serie gesehen habe klar, kann man machen. Einfach um anderen Leuten zu zeigen, wie ich diesen Anfang bisher fand.

    “Ich sehe den ersten Film einfach nur als Einleitung für die nächsten Filme und der erste ist schon besser gelungen als ich erwartet habe.”
    Dann waren deine Erwartungen echt niedrig.

    “Die nächsten werden dann bestimmt nicht so “random” vorkommen und das alte Digimon feeling wird zurückkommen, weil am ende des Movies (fast) alle wieder glücklich zusammen einem neuen Abenteuer entgegenblicken.”
    Wenn ja wird es mich noch viel mehr freuen dies dann zu Bloggen.

    “Außerdem wird es bestimmt keine verstörenden Handy Rückblicke mehr geben.”
    Beten wir dafür!

    @ ArkAngel41
    “übrigens KSM hat ja jetzt die Digimon Staffeln 1-5 (Adventure, Adventure 2, Frontier,Tamers und Savers ) Lizenziert und bringt die auf DvD & Blue ray 2016 raus”
    Yeah. Kann man die guten alten Zeiten wieder aufleben lassen. Hoffentlich dann nicht wieder nur für 10 € pro Episode….. ^^’

  15. “Yeah. Kann man die guten alten Zeiten wieder aufleben lassen. Hoffentlich dann nicht wieder nur für 10 € pro Episode….. ^^’”

    naja gehen wir jetzt einmal von Digimon Tamers aus auf Blue ray hat ja 51 Folgen

    da denke ich einmal das wird zwischen 6-8 Folgen pro Volume haben
    das könnten dann zwischen 30€-43€ pro volume sein (sowie bei FMA: Brotherhood )

    wären dann so 5-7€ pro Folge

  16. @Mecha-Diskussion
    Also eigentlich ists mir ja egal, aber ich finde eine Rüstung und ein Mecha ist was ganz anderes. In einem Mecha sitzt man drin und steuert seine Glidmaßen indirekt (durch Gedanken oder so) und eine Rüstung wie Wargreymon (-> Mega Level von Agumon) sie z.B. trägt ist…. eben eine Rüstung und kein Mecha. Die Rüstung unterstützt oder schützt den Träger nur, während dieser trotzdem selbst die meiste Kraft zur Bewegung aufbringen muss.

    @Shino
    “Warte, die Serie hast du geguckt? Mein Beileid.”
    Ich bereue nichts! :D

    @ArkAngel41
    Hätte mir die FMA Brotherhood BDs ja schon längst gekauft, wenn sie nicht so überteuert wären.

  17. Habe den Artikel jetzt auch mal endlich durchgelesen.

    Ganz ehrlich Pokemon finde ich ein klein wenig besser als Digimon, aber dafür hat Digimon ein paar coolere Monster. (Wargreymon)
    Und Gatomon ist eigentlich so stark, weil sie ja schon auf dem Champion Level ist und der Grund wieso die Digimon nicht weiter auf das Ultra und Mega Level digitieren konnten, lag wohl daran das sie ihre Wappen und so einmal verloren haben.

    By the way, konzentriert sich die neueste Serie nur auf die Figuren der ersten Staffel, oder kommen auch welche von Staffel 2 vor?

  18. @ ArkAngel41
    “da denke ich einmal das wird zwischen 6-8 Folgen pro Volume haben
    das könnten dann zwischen 30€-43€ pro volume sein (sowie bei FMA: Brotherhood )

    wären dann so 5-7€ pro Folge”
    Für eine Serie die schonmal im Fernsehen lief, wofür sie also schon die Rechte haben und was sie nicht extra noch synchronisieren müssen? Finde ich da dann immer noch verdammt teuer. Ich meine ich habe die ganze Serie Sopranos auf DVD gekauft und da wars immer 1 € Pro Folge. Bei solchen Preisen hätte ich sicher 3 Regale von mit Anime Dvds.

    @ ClearSky
    “Ich bereue nichts!”
    Sollte man dort aber eigentlich schon.

    “Hätte mir die FMA Brotherhood BDs ja schon längst gekauft, wenn sie nicht so überteuert wären.”
    Genau was ich schon meinte.

    @ TheRealWinston
    “Habe den Artikel jetzt auch mal endlich durchgelesen.”
    Und ich kommentiere endlich mal wieder.

    “Ganz ehrlich Pokemon finde ich ein klein wenig besser als Digimon, aber dafür hat Digimon ein paar coolere Monster.”

    “und der Grund wieso die Digimon nicht weiter auf das Ultra und Mega Level digitieren konnten, lag wohl daran das sie ihre Wappen und so einmal verloren haben.”
    Ja aber die Mainchar-Digimon konnten es jetzt doch?

    “By the way, konzentriert sich die neueste Serie nur auf die Figuren der ersten Staffel, oder kommen auch welche von Staffel 2 vor?”
    Wird sich wohl nur auf die Chars aus Staffel 2 konzentrieren + die neue Tussi dort.

  19. @ClearSky
    Warum denn nicht?
    RTL and Crap. Can you tell me the difference now? (rhetorical question)
    Natürlich, es gibt keinen! Es sei denn du kennst etwas, was noch schlechter ist als dieser Untermenschensender.
    (pat, pat)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>