Sword Art Online Alicization Episode 3 (Goblin Slayer Part 1)



Episode 3
Nach der langweiligen Folge hiervor hatte ich wirklich darauf gehofft, dass mal wieder ein bisschen mehr passieren würde. Leider war aber auch diese Folge nur nochmal das Gleiche, wie schon in Folge 0 und Folge 2. Langsam frage ich mich echt, ob die Serie überhaupt mal wohin führen wird. Ich meine das Pacing ist praktisch schon auf One Piece Level. Zum Glück habt ihr ja mich, der euch alle wichtigen Punkte der Folge nennt und dabei sicherlich unterhaltsamer ist, als es die Serie es jemals sein könnte. Wobei ich der Serie dann aber schon hoch anrechnen muss, dass sie mit der aktuellen Folge ein plot hole aus der 1 Staffel schlossen.

Denn Kirito wird von diesem neuen Girl geweckt…. Wartet mal wie hieß die noch gleich? Lasst mich das kurz nachschlagen, oder warte, wisst ihr was, scheiß drauf. Seit wann ist Shino dafür bekannt, sich Namen von Anime Charakteren zu merken? Besonders da die hier sicher eh bald keine Rolle mehr spielen wird. Von daher werde ich sie ab jetzt einfach Loli Asuna nennen, weil sie so aussieht, wie ne jüngere Asuna. Also Loli Asuna weckt Kirito auf und dabei sehen wir dann kurz, wie Kirito die Welt sieht und für ihn sehen scheinbar alle jüngeren Mädchen automatisch wie seine Schwester aus. Dieser Umstand erklärt dann auch, wieso er damals meinte das Twin Tail Loli aus Staffel 1 (zwingt mich nicht ihren Namen nachzuschlagen) sehe wie seine Schwester aus. Er kann wirklich gar nichts dafür, denn für ihn sehen halt einfach automatisch alle jüngeren Girls wie seine Schwester aus, weswegen er die dann auch immer alle beschützen will. Sicherlich weil er in den Mädchen das sieht, was er selbst gerne wäre. Denn am liebsten hätte er sicher selbst einen starken Mann, der ihn beschützt. Ihr glaubt das sei weit hergeholt und ich bringe den Spruch jetzt nur wieder, wegen meiner Kirito ist gay Jokes? Wir werden sehen. Hiernach wird es für Kirito nun aber Zeit zur Arbeit zu gehen und ich muss sagen, sein Job ist sogar noch öder, als meiner.

Ich meine ja wir haben es kapiert, Leute in MMOs grinden und so aber da die Serie es auch weiterhin nicht schafft, ein Statement daraus zu machen, werden wir einfach ständig dazu gezwungen, uns den öden Mist hier anzutun. Mir fällt nicht mal mehr wirklich ein Joke dazu ein, also skippen wir den Part einfach. Es gibt dann auch nochmal foreshadowing für Goblins die Kinder entführen, um sicherlich unschöne Dinge mit ihnen zu tun. Muss diese Story wirklich in der gleichen Season wie Goblins Slayers laufen? Ich meine der Mist ist langsam schon ein Meme geworden und eigentlich will ich mich dem nicht anschließen, bloß diese Serie lässt mir eigentlich schon gar keine andere Wahl mehr. Jedenfalls gibt es dann nochmal Rückblicke aus Folge 0 und wir erfahren, dass Eugeo das Schwert von damals mitgeschleppt hat, selbst wenn er 3 Monate brauchte, um es aus der Höhle zu schaffen. Er bekommt das Ding nämlich nicht wirklich angehoben. Hat er das eigentlich neben seinem Job gemacht oder wie? Der Typ hat auch echt keine Freizeit oder? Jedenfalls gibt das Kirito jetzt die Chance mal eine anständige Waffe zu kriegen, womit der er dann den Baum zu Kleinholz verarbeiten möchte.

Die Szene wie er das Schwert auspackt, und seine Reaktion dazu, waren echt zweideutig wie sonst was. Mit dem Schwert versucht Kirito nun dem Baum mal ordentlich Damage zu machen. Sein Ziel ist es nämlich, den Baum so schnell es geht zu fällen, damit er Eugeo in sein Team aufnehmen kann. Jedoch zieht selbst das megaschwere Schwert nur einen HP beim Baum ab, auch wenn es sogar drin stecken bleibt. Und warum zur Hölle hat Kirito jetzt schon wieder danebengehauen? Wirklich mal, die Kuhle da ist riesig, wie kann er die ständig verfehlen? Zum Glück kommentiert Eugeo das dieses Mal sogar.

Ich weiß ich hätte die Szene auch für einen Joke nehmen können aber sorry, das wäre mir zu einfach gewesen. Ich finde es auch viel wichtiger, dass mal jemand kommentiert, wie unfähig Kirito ist, diese riesen Kuhle im Baum zu treffen! Eigentlich hatte ich gehofft da käme jetzt noch was, weil ich meine Kirito hat jetzt schon dieses krasse Schwert, aber nein. Eugeo haut auch noch einmal gegen den Baum ohne jeglichen Effekt und das wars. Zurück in der Kirche sehen wir dann, wie unglaublich schlecht Kirito darin ist, mit Mädchen zu reden. Echt tut mir leid, aber der Kerl ist unfähiger als ich, also hoffe/glaube ich wenigstens…

Ich bin mir echt nicht sicher, was er da versucht hat oder ob er das selbst überhaupt wusste. Schlussendlich ist dies aber auch egal, weil die Szene dient nur dazu, damit Loli Asuna eine Begründung bekommt, genau jetzt von zu Hause wegzulaufen, da Kirito ihr erzählt, wie ihre Schwester Alice damals verschwunden ist. Denn wie es scheint, will sie nun auch das verbotene Gebiet betreten, damit sie dann dorthin gebracht wird, wo ihre Schwester ist? Ich hatte mich echt schon gefragt, ob Kirito das nicht vielleicht auch einfach versuchen sollte, um in die Stadt zu kommen, wo er ja hinwill. Bloß das würde Kirito halt hinstellen, als wäre er Abenteuerlustig und würde versuchen Game Mechaniken auszunutzen und das kann die Serie natürlich nicht bringen, das verstehe ich. Loli Asuna ist dann jedenfalls nächsten Tag verschwunden und Eugeo und Kirito machen sich auf den Weg zur Höhle aus Folge 0, um sie einzusammeln. In der Höhle wird Kirito dann aber sehr schnell kalt und…. könnte er bitte aufhören, cuter auszusehen als die Girls in der Serie!?

Wie gesagt erzählt mir was ihr wollt, aber Kirito möchte eigentlich so gerne ein Mädchen sein. Jedoch ist Eugeo noch nicht soweit und antwortet ganz fies:

Und ja ich habe das Zweite jetzt aus dem Zusammenhang gerissen, aber glaubt mir, das ist viel besser, als die eigentliche Handlung grad. Also es sei denn, ihr mögt Goblins, die Lolis entführen, um dann unanständige Dinge mit ihnen zu machen. Weil das haben die Goblins hier ganz eindeutig vor. Im Raum mit dem Eis und dem toten Drachen finden sie dann nämlich eine Gruppe Goblins, die Loli Asuna geschnappt haben und der Boss Goblin meint dann sogar die Typen sind ihm egal, die können sie ruhig umbringen. Bleibt nur zu hoffen, dass Kirito dann ein wahrer Goblin Slayer sein wird und bei Eugeo wäre ich schon zufrieden, wenn er sich nicht nassmacht. Am Ende der Folge schien er nämlich schon kurz davor zu sein. Ich meine wenigstens sehen die Goblins cool aus, besonders deren Anführer.

Okay nächste Folge wird es dann also endlich mal etwas Action geben. Selbst wenn ich nicht davon ausgehe, dass Kirito sein Schwert dabei haben wird. Denn die sind ja den halben Weg gelaufen und konnten das Schwert beide kaum anheben. Vielleicht stirbt Kirito ja dort und wacht dann wieder in der realen Welt auf? Ganz ehrlich, das würde ich sogar megacool finden, also wird es nicht passieren. Ich sage jetzt einfach mal jemand wird ihnen zu Hilfe kommen, denn anders geht es einfach nicht.

Fazit:
Wieder einmal eine sehr langweilige Folge, in der kaum etwas Nennenswertes passiert ist. Nur das Ende machte jetzt etwas Hoffnung und deswegen gebe ich der Folge einen Punkt mehr, als der davor, aber mehr halt auch nicht. Das Pacing der Serie ist einfach nur grauenhaft. 3/10 Punkte

So und wenn ihr grad schonmal da seid, vergesst nicht, auch mal einen Kommentar mit eurer Meinung oder Feedback zu meinen Artikeln dazulassen.

4 Gedanken zu “Sword Art Online Alicization Episode 3 (Goblin Slayer Part 1)

  1. Meine Antwort vom 21.10

    Hmm nicht viel passsiert,die Gesichter der Menschen,sind nicht geformt alles Glattgestrichen mag ich nicht,aber es sind Goblins aufgetaucht und die hatten ein Design in sachen Formen,Auswüchse und Gesichter,das hat mir gefallen,die fand ich schön.

  2. @ CypernetikFrozone
    Ja die Goblins sehen echt cool aus. Ich hoffe mal nächste Folge gibt es dann wieder anständige Action zusehen. Morgen werde ich es erfahren, wenn ich mich an die Folge mache und danach gibt es dann wieder den Artikel dazu.

  3. Goblin Slayer hat wenigstens ein schönes Opening. SAO: Alicization jedoch mangelt es selbst daran.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>