Vorschläge/Anregungen

In diesem Bereich ist es möglich, Vorschläge oder auch Anregungen für Artikel zu geben, die ich dann gegebenenfalls auch umsetzten werde. Ihr dürft hier praktisch alles vorschlagen, ob nun einen Bilderspam eures Lieblingscharakters, eine Diskussion, ein aktuelles Anime, ein Spiel, oder sonst was. Natürlich müsst ihr aber auch bedenken, dass ich nichts zu Serien oder Spielen schreiben werde, die ich nicht kenne. Allgemein kenne ich aber doch so einiges. Ebenso dürft ihr hier aber auch allgemeine Dinge ansprechen, solltet ihr z.B. Verbesserungsvorschläge für meinen Blog haben. Dies ist zwar nicht direkt der Sinn der Sache, aber konstruktive Kritik kann ja eigentlich nie schaden und sonst könnte man sowas wohl auch nur schwer irgendwo anders auf meinem Blog los werden.

Ach und es sei noch gesagt, dass es in diesem Bereich hier nicht ganz so locker in Dingen Blödsinn verzapfen zugehen wird, wie vielleicht allgemein auf meinem Blog üblich. Heißt also, dass kein Spaßvogel/Troll jetzt auf die Idee kommen sollte, hier irgendeinen Blödsinn zu verzapfen, weil es ja angeblich „konstruktive Kritik“ oder ernsthafte Artikel Vorschläge sein sollen. Sollte so etwas kommen, werde ich es ganz einfach löschen.

177 Gedanken zu “Vorschläge/Anregungen

  1. Ich will einen Artikel, in dem du auf andere Blogger dieser Szene einschimpfst. Mit Namensnennungen und meine Wenigkeit natürlich ausgenommen.
    Du sollst auch mal auf den Geschmack kommen.

  2. Mach das Block rosa! Deine Leser werden es dir danken. Also ich auf jeden Fall!

  3. ”Mach das Block rosa! Deine Leser werden es dir danken. Also ich auf jeden Fall!”
    Dem ist nix mehr hinzuzufügen!

  4. Oh doch! Dann bringen wir noch chriz und Lighto her, dann wird das der Trollblog schlechthin!

  5. Warum rosa? Was spricht denn gegen babyblau? Oder neongrün? Oder ganz billig gelb-blau (obwohl nein, das wäre zu politisch)…

  6. ”Warum rosa?”

    Weil es keine männlichere Farbe als rosa gibt!

    ”Dann bringen wir noch chriz und Lighto her, dann wird das der Trollblog schlechthin!”

    Ich freu mich!

  7. Ein schönes rosa, welches die Gemüter beruhigt und uns Kühlschrankmenschen (vor allem Zaku) zu Gutmenschen macht. Da kann ja wohl keiner etwas dagegen haben.

  8. Ich will einen Artikel, in dem du auf andere Blogger dieser Szene einschimpfst insbesonderen auf ZakuAbumi. Eigentlich reicht mir schon Zaku.

  9. Nach etwas suchen in deinem Blog las ich gerade du “…[lachst] mehr über die deutsche Blogosphäre als dass [du] in ihr einen produktiven Nutzen sehen [kannst]. ”

    Ich hoffe man darf dann zumindest mit einen Abschiedsartikel rechnen in dem du “auf (alle anderen) Blogger dieser Szene einschimpfst.”

  10. …Wie ihm völlig egal ist, wer die Blogszene in den Dreck zieht, solange die Blogszene nur in den Dreck gezogen wird!

  11. Klar, einer muss ja mal Feuer legen. Am Ende langweilt sich Zaku noch zu Tote und wandert wirklich aus.

  12. @ Anon
    “Ich will einen Artikel, in dem du auf andere Blogger dieser Szene einschimpfst insbesonderen auf ZakuAbumi. Eigentlich reicht mir schon Zaku.”
    Abgelehnt.

    @ ZakuAbumi
    “Da muss er sich aber beeilen, wo ich doch bald zur englischen Szene wechsle.”
    Vielleicht sollte ich doch jedenfalls Zaku noch was mit auf den Weg geben.

    So und nun ist hier auch mal wieder Schluss mit sowas.

  13. *hust* *meld*
    Joaaa ich habe einen Vorschlag für dich,
    Ich würde unglaublich gerne mal eine Kritik zu einen bestimmten anime? Film von dir sehen
    Er ist nicht wirklich bekannt und auch ziemlich ungewöhnlich
    ( und ich glaub du magst ungewöhnliche Sachen ^^)
    Er schimpft sich wohl Tekkon kinkreet naja Ich glaub eher nicht das du ihn schon kennst aber wer weiß.
    Es würde sich lohnen ( falls du ihn noch nicht kennst) siehst du mal was eigenartiges neues und wirst ihn vllt sogar gut finden und was neues zum suchten haben
    und wenn nicht dann kannst du ihn schön runtermachen und ihn in allen Einzelheiten beschreiben wie schlecht der Film doch war und wieviel Lebenszeit du verschwendet hast. Das ist auch immer wieder was schönes xD
    Außerdem dauert der Film nicht sooooooo lange ( anime Film Länge halt)
    Würde mich freuen (ist zwar kein Argument aber trotzdem :D )

  14. @ Aszai
    “Joaaa ich habe einen Vorschlag für dich,
    Ich würde unglaublich gerne mal eine Kritik zu einen bestimmten anime? Film von dir sehen”
    Wow, es benutzt wirklich mal jemand so wie es vorgesehen war.

    “Er schimpft sich wohl Tekkon kinkreet naja Ich glaub eher nicht das du ihn schon kennst aber wer weiß.”
    Noch nie gehört davon, sieht aber wirklich sehr speziell aus.

    “und wenn nicht dann kannst du ihn schön runtermachen und ihn in allen Einzelheiten beschreiben wie schlecht der Film doch war und wieviel Lebenszeit du verschwendet hast.”
    Dafür bin ich jetzt schon bekannt? Yeah.

    “Außerdem dauert der Film nicht sooooooo lange ( anime Film Länge halt)
    Würde mich freuen (ist zwar kein Argument aber trotzdem :D )”
    Da du einer der ganz wenigen bist, die wirklich mal nach einem bestimmten Artikel verlangen, werde ich dem natürlich auch nachgehen. Sonst glauben die Leute noch, ich würde das hier nicht ernst nehmen. Ich schreib mir den Movie mal auf meine Liste und versuche das in nächster Zeit hinzubekommen.

  15. Kyaaaaa *-*
    Daaaaaaaaaanke *knuff*
    Bist voll lieb
    Freu mich schon

  16. Hallo Shino, was hälst du eigentlich von Haibane Renmei? Könntest du eventuell was darüber schreiben? Muss natürlich nicht jetzt sofort sein, aber wenn Du mal nicht weißt worüber du bloggen sollst, kannst du ja dran denken. :)
    LG, Hella

  17. @ Aszai
    “Daaaaaaaaaanke *knuff*
    Bist voll lieb
    Freu mich schon”
    Schön wenn man jemand mit etwas glücklich machen kann, was man noch gar nicht gemacht hat.

    @ Helena
    “Hallo Shino, was hälst du eigentlich von Haibane Renmei? Könntest du eventuell was darüber schreiben? ”
    Wenn ich die Serie gucken würde, könnte ich das sicher.

    “Muss natürlich nicht jetzt sofort sein, aber wenn Du mal nicht weißt worüber du bloggen sollst, kannst du ja dran denken.”
    Ich setz es auf meine Liste.

  18. Ich würde mir (wirklich) einen Artikel zu dem Thema shorts (3-15min Länge) wünschen. Vor-allem unter folgenden Aspekten : Relevanz für die Szene; Kunst in shorts; Unterhaltungswert und eine Gegenüberstellung von shorts und anime mit regulärer Länge im Bezug auf(/für) die Erfahrung des Zuschauers.

  19. @ Eisigerhauch
    Du meinst also einen Artikel speziell über die heute immer mehr verbreiteten Kurzanime? Irgendwie ist die Idee gar nicht mal schlecht.

  20. “Du meinst also einen Artikel speziell über die heute immer mehr verbreiteten Kurzanime? Irgendwie ist die Idee gar nicht mal schlecht.”
    Genau das wäre mein Wunsch.

  21. Da du sehr kritisch mit Animes umgehst wäre ich ich mal daran interessiert, deine Meinung zu Wolfs Rain zu hören, solltest du den Anime kennen.
    Würd mich freuen, Liebe Grüße xP

  22. @ Eisigerhauch
    Artikel ist in Arbeit und erscheint vielleicht heute schon.

    @ ChaiLynn
    “Da du sehr kritisch mit Animes umgehst”
    Es spricht sich langsam rum im Internet, yeah.

    “deine Meinung zu Wolfs Rain zu hören, solltest du den Anime kennen.”
    Ich kenne ihn nicht, doch du hast Glück, denn Satiro meinte gerade Gestern erst zu mir, wir sollten Wolfs Rain doch mal gucken. Von daher könnte sich da also bald was ergeben.

  23. Haha, das ist gut :D Also ich denke mal, du wirst es nicht bereuen. Wie man dich kennt findest du wahrscheinlich td i.was zu meckern aber die Serie an sich ist echt ziemlich gut!

  24. Wie wäre es mit einem qualitativen Vergleich von Rozen Maiden und Rozen Maiden 2013, zum Beispiel nach den Kriterien Technik/Animation, Pacing, Präsentation, usw.?

  25. Okay, das ist jetzt kein Vorschlag, aber trotzdem eine Bitte oder so und ich wüsste nicht, wo ich sonst auf deinem Blog danach fragen könnte. Ich hätte nämlich echt gerne eine Serie, die ich suchten kann. Seit dem ich eher aufs Manga-sammeln geschwenkt bin und mich nicht mehr wirklich mit Animes beschäftige, roste ich doch ein wenig ein und bin schon immer hier am schnüffeln, was sich lohnt und was nicht. Denn ich habe etwas erschrocken festgestellt, dass ich bis jetzt weniger Serien geguckt habe als ich es selbst erwartet hätte O.o
    Und da du wirklich kein Trottel bist wenn es um deine Bewertungen geht, hoffe ich doch einen guten Vorschlag zu bekommen, der sich lohnt :3

  26. Uuuhh, jetzt hab ich das Kontaktdings verpeilt. Najja, jetzt stehts halt hier, meine Güte xP

  27. @ ChaiLynn
    “Wie man dich kennt findest du wahrscheinlich td i.was zu meckern aber die Serie an sich ist echt ziemlich gut!”
    Ich finde immer was, aber das muss nichts heißen. Ich finde ja trotzdem Serien gut. Wolfs Rain ist schon fest eingeplant als meine nächste Serie neben den aktuellen Sachen.

    @ StarlinM00N
    “Wie wäre es mit einem qualitativen Vergleich von Rozen Maiden und Rozen Maiden 2013, zum Beispiel nach den Kriterien Technik/Animation, Pacing, Präsentation, usw.?”
    Folge 1 der neuen Serie umfasst die Handlung der alten Staffeln und danach gibt es eine völlig andere Story. Das dürfte schwer werden….

    @ ChaiLynn
    “hoffe ich doch einen guten Vorschlag zu bekommen, der sich lohnt”
    Uh, das ist sehr allgemein. Also 1.) Was kennst du schon alles? 2.) Was für eine Art Serie suchst du genau? 3.) Hast du Vorlieben/Abneigungen gegen bestimmte Genres? Ich brauche mehr infos, weil sonst habe ich keine Ahnung woran ich bei dir bin.

  28. Puh, das geht relativ quer Beet. Also so Klassiker wir Elfenlied und Death Note auf jeden Fall, dann ToraDora, Vampire Knight, School Days, Claymore, Umineko, Hellsing, Shugo Chara, Shakugan no Shana, Wolfsrain, usw.
    So an sich ist mir das Genre relativ schnurz, obwohl ich wohl doch entweder eher im Psycho- Horrorbereich (z.B. Elfenlied, Claymore,…) oder in diese recht typischen Love-School-was auch immer mit i.was dabeigepanschtem lande :D
    Aber was suche ich? Hm, ne gute Kombi würde ich sagen. Dabei ist mir das Genre wie gesagt egal, ich lasse mich gerne für irgendwas begeistern solange es gut ist ;D Worauf ich nur nicht so wirklich lust hab ist so ein übertriebener Moe-kram :D Aber ansonsten bin ich für alles offen, gerne was mit Fantasy oder so und halt echt was wo man sich nicht zehn Mal überlegen muss: Willst du das jetzt echt weiter gucken?
    Ich hoffe mal du hast was gutes für mich ^^

  29. Wo hier schon die Leute dabei sind, ich suche mal eine gute Serie zum schauen. Ich liebe die Genre Krimi und Psychologie überalles und deswegen mag ich auch logischerweise Serien wie Death Note oder Liar Game ( wobei das ja ein Manga ist ). Es kann auch was kompliziertes und gesellschaftskritisches sein. Ich suche einen super intelligenten Main der 500 Schritte voraus denkt und ein cooles Charakter Design hat ( z.b Light, Lelouch ). Vielleicht noch eine geheime verschwörungs Organisation wie bei Conan. Ich brauche unvorhersehbare Twists, und welche mit Wow Effekt. Einen toll erzählen Plott, mit interessanten nebencast. Und wenn wir schon dabei sind soll der Antagonist auch was besonderes sein. Also was innovatives was diese Genre angeht.

    Meine 2te bitte wäre dann ein genialer Fighting Shonen wie FMA. Er soll eben alles haben was diese Serie auch hat.

    Ich hoffe du kannst mir da weiterhelfen, wobei ich leider denke das ich alles gute was diese Genren angeht durch habe.

  30. @ ChaiLynn
    “Also so Klassiker wir Elfenlied und Death Note auf jeden Fall”
    Das beides nennst du “Klassiker”? Oh man….. Aber nun gut.

    “dann ToraDora, Vampire Knight, School Days, Claymore, Umineko, Hellsing, Shugo Chara, Shakugan no Shana, Wolfsrain, usw.”
    Also alle üblichen Verdächtigen wie mir scheint.

    “So an sich ist mir das Genre relativ schnurz, obwohl ich wohl doch entweder eher im Psycho- Horrorbereich (z.B. Elfenlied, Claymore,…)”
    Du kennst Higurashi? Ansonsten hast du da direkt was zu tun.

    “oder in diese recht typischen Love-School-was auch immer mit i.was dabeigepanschtem lande”
    Von solchen Serien kenne ich keine wirklich guten.

    “Worauf ich nur nicht so wirklich lust hab ist so ein übertriebener Moe-kram”
    Du suchst ja nach guten Serien, von daher hab ich sowas eh schon ausgeschlossen.

    “Aber ansonsten bin ich für alles offen, gerne was mit Fantasy oder so und halt echt was wo man sich nicht zehn Mal überlegen muss: Willst du das jetzt echt weiter gucken?”
    Also wenn du ne gute Serie willst, wo einem nicht die Lust vergeht, fallen mit auf Anhiep 3 Sachen ein:

    1.) Bakuman – Keine Ahnung ob du das vielleicht schon kennst, aber die Serie ist echt unglaublich unterhaltsam + richtig gut geschrieben. Als ich damals Folge 1 geguckt habe, konnte ich nicht aufhören und war dann schnell bei Folge 7. Das ist mir sonst noch nie passiert…. Mit 3 Staffeln solltest du da erst mal gut beschäftig sein.
    2.) Bokurano – Eine der besten Serien die ich bis jetzt gesehen habe. Ich gebe zu sie ist später manchmal ein klein wenig zäh, jedoch hat man immer Lust auf die nächste Folge. Das Anime bietet geniales Drama, emotionen und tolle Charaktere.
    3.) Kaiji – Die spannenste Serie die ich je gesehen habe und eine meiner Top 5. Das pacing der Serie mag verdammt mies sein, aber wenn man erst mal in der Serie drin ist, stört einen das nicht mehr. Da du offen für alles bist, sollte dich der Zeichenstil nicht abschrecken. Ich hatte damals auch bedenken, aber nach 2 Folgen war ich so süchtig nach dem Anime, das ich direkt beide Staffeln hardcore durchsuchten musste. Ich bin fast verrückt geworden, wenn ich manchmal aufhören musste zu gucken.

    Ich denke mit den Serien hast du erst mal gut zu tun.

    @ iGralex
    “Ich liebe die Genre Krimi und Psychologie überalles und deswegen mag ich auch logischerweise Serien wie Death Note oder Liar Game ( wobei das ja ein Manga ist……….. Ich suche einen super intelligenten Main der 500 Schritte voraus denkt und ein cooles Charakter Design hat……….. Ich brauche unvorhersehbare Twists, und welche mit Wow Effekt.”
    Also da fallen mir 2 Sachen ein:

    1.) Kaiji – Wie oben schon beschrieben eine geniale Serie und trifft alle deine Punkte.
    2.) One Outs – Vom gleichen Zeichner wie Liar Game. Sollte für dich also Pflicht sein, wenn du es nicht schon kennst. Trifft außerdem auch wieder alle deine Punkte.

    “Meine 2te bitte wäre dann ein genialer Fighting Shonen wie FMA. Er soll eben alles haben was diese Serie auch hat.”
    Schau HunterXHunter. Es läuft noch aktuell und kann bei FMA schon teilweise mithalten. Nen ist dann deren Version von Alchemie wenn du so willst und Charaktere sterben hier auch genug + geniale Twists und awesome Fights + innere Logik. Außerdem kann die Serie ebenso auch mal verdammt lustig sein dank witziger Zeichnungen. Ist außerdem die einzige andere Fighting Shonen Serie, die ich wirklich für gut halte. Eben auch weil sie auch keine blöden Filler hat (bis auf 2 recap Folgen die man einfach skippen kann).

    “Ich hoffe du kannst mir da weiterhelfen, wobei ich leider denke das ich alles gute was diese Genren angeht durch habe.”
    Kann ich natürlich nichts zu sagen ohne eine Komplette Liste deiner Serien. Solltest du jedoch die gennanten noch nicht kennen, hast du jetzt was zu tun.

    Ich hoffe ich konnte euch beiden weiterhelfen.

  31. Danke für die Empfehlungen da werde ich mal rein schauen. Oh man, vergisst du so schnell die Namen deiner Leser -.-. Bei Hunter x Hunter bin ich schon seit gestern mit den Chimera Ant Arc durch, und fiinde ihn nach wie vor einer der besten Shonen überhaupt.

    Wie kann man Elfen Lied oder Death Note als Klassiker bezeichnen ? Für mich sind die 90er Animes Klassiker wie NGE.

    Wirklich Hammer Empfehlungen und genau mein Geschmack. Danke Shino :)

  32. Sorry, sorry, ich wollte keine miese Stimmung verbreiten, aber ich hab mich wie gesagt nicht wirklich auf die Szene konzentriert und als ich angefangen habe, waren das für mich “Klassiker”, weil man sie zu dem Zeitpunkt geguckt haben musste :D
    Und ich würde hier ja nich nach Serien fragen wenn ich die Ahnung schlecht hin und top informiert wäre, nur mich mühsam durch alles durch zu gucken um dann irgendwann was zu finden: Da hab ich auch keine Lust drauf xP

    Also bedanke ich mich und melde mich mal, wenn ichs durch hab ;D
    :)

  33. @ iGralex
    “Oh man, vergisst du so schnell die Namen deiner Leser”
    Ich hatte mal einen Artikel dazu, dass ich mir in Anime fast nie Namen merken kann.

    “Wirklich Hammer Empfehlungen und genau mein Geschmack. Danke Shino”
    Das wollte ich hören.

    @ ChaiLynn
    “nur mich mühsam durch alles durch zu gucken um dann irgendwann was zu finden: Da hab ich auch keine Lust drauf”
    Besonders schlimm wenn man dann auch noch nach guten und nicht einfach nach beliebten und gehypeden Serien sucht. Weil mehr kennen die meisten Leute im Netz ja nicht.

    “Also bedanke ich mich und melde mich mal, wenn ichs durch hab”
    Yeah und wieder jemanden dazu gebracht gute Serien zu schauen.

  34. So Kaiji durch, und ich muss sagen die Serie eigentlich nicht sehr gut mega Melo forced Drama, ein schwacher Main der mir aber gut gefallen hat. Und naja es gibt viele Sachen die diesen Anime zu keinem guten Anime machen. Trotzdem haben mir die Spiele enorm gefallen, angefangen mit den begrenzten Schere-Stein-Papier Spiel wo ich enorm gefreut habe da ich selber richtig gerne das Spiel spiele, bis hin zum psychologischen E Card wo ich gerne zum Teufel das fucking Spiel haben will *_*. Alles in allem war viel psycholologie mit drin, und es wird uns vermittel das Glücksspiel süchtig machen und allgemein wird über Vertrauen und vielen mehr philosophiert. Obwohl der Zeichenstil sehr sehr kommisch ist, hat mir die Serie enorm gefallen und das hat sie alleine der guten Spannung zu verdanken. Besonders die Szene mit der Brücke hat mich doch überrascht, oder die umbrechenbare Handlung im E-Card Spiel war total unerwartet. Aber ich kann wirklich beim besten willen nicht verstehen wie sie in deine Top 5 kam, vielleicht lässt du dich bei diesen Anime zu sehr von deiner Fanboy Ader beeinflußen aber objektiv ist die Serie leider nicht gut. Sie hat ihre negativen Seiten und die überwiegen leider die positiven, zum Glück fällt es aber wie ich finde nicht so stark auf. Und nochmals zum weinerlichen Main, entweder man liebt ihn oder hasst ihn.

    Ich danke nochmals für deine Empfehlung, hat sich defentiv gelohnt. Kaiji war so spannend das ich den Anime in 2 Tagen durchgeschaut habe. Jetzt erstmal One Outs schauen, ich bin zwar jetzt nicht so der Baseball Fan aber mal schauen. Achja Shino, der chimera arc ist einer der besten Shonen Arcs in der Geschichte überhaupt.

    Merk dir meine Worte, der Arc kann technisch schon fast mit FMA B gleichziehen.

  35. @ iGralex
    “Aber ich kann wirklich beim besten willen nicht verstehen wie sie in deine Top 5 kam”
    Ich find es lustig. Du zählst sogar selbst alle positiven Dinge auf, die man so in kaum einem anderen Anime finden kann. Nennst auch keine einzige negative Seite und verstehst dann nicht, warum ich die Serie so sehr mag? Die Serie ist eben gut gemacht weil sie so süchtig macht, wegen der guten psycholologie. Weil die Spiele an sich einfach und dann doch wieder so gut durchdacht und ausgeführt sind. Der einzige Kritikpunkt für mich an der Serie war das Stellenweise schlechte pacing, was aber kaum störte. Das siehst du ja daran, wie schnell man die Serie trotzdem durch bekommt. Und ja ich bin auch kein Fan vom Main Charakter Kaiji, das muss aber nichts heißen. Ich mochte in Death Note nämlich auch die Charaktere nicht. Ich finde Serien sogar 100 mal besser, wo sie nicht versuchen die Mains übertrieben sympathisch zu gestalten. Ansonsten gibt es hier klar eine subjektive Note vor mir, wie bei jedem meiner Lieblingsanime. Wie sollte es auch anders sein? Sonst wären es nicht meine Lieblinge. Ach und hast du dann auch schon Season 2 geguckt? Die ist zwar wirklich etwas schwächer, kann man aber ebenso am Stück suchten.

    “Jetzt erstmal One Outs schauen, ich bin zwar jetzt nicht so der Baseball Fan aber mal schauen.”
    Mein Tipp: Les dir erst mal die genauen Spielregeln durch. Das wirst du später brauchen um mit zu kommen. Und glaub mir, in dieser Serie wirst du den Main lieben.

    “Merk dir meine Worte, der Arc kann technisch schon fast mit FMA B gleichziehen.”
    Als wäre ich nicht sowieso schon begeistert genug von der Serie. Ich glaube der Auftritt vom Catboy war der beste den ich je in einem Anime gesehen habe.

  36. Status Upade: One Outs bin ich fast durch. Ist wirklich ziemlich *cool*, aber genau das Wort *cool* ist hier das Problem. Ich mag den Main, aber ihn lässt einfach alles kalt und er ist einfach *cool*. Er ist ein wenig übertrieben dar gestellt. Aber es ist schon geil wie man aus Baseball ein extrem geiles stratiege Spiel machen kann. Bisschen übertrieben ist es schon, und ich hätte mir lieber ein Anime von Liar Game gewünscht. Trotzdem ein netter Anime, der ziemlich *cool* ist. Kaiji 2 habe ich kein ger sub gefunden, du kannst mich dafür umbringen aber ich schaue grundsätzlich keine eng Subs.

    1. Weil ich kein englisch Experte bin und es bei solchen Serien extrem wichtig ist die Sprache zu verstehen.

    2. Bin ich bei eng Subs zu langsam und komme manchmal nicht mit

    Aber gut, ich werde die Serien bald fertig haben, auch wenn ich mich bei kaiji in eng sub durchschlagen muss. Könntest du mir noch mehr Psycholgie Animes empfehlen. Und du schuldest mir immer noch eine gute Shonen Empfehlung !!! Ich meine H x H habe ich schon gesehen und gesagt was ich davon halte.

  37. Bei Kaiji 2 kommst du um englische Untertitel nicht umhin. Die einzige deutsche Gruppe, die sich finden lässt, ist noushi und das willst du dir nicht zumuten.

    Und “Psychologie” ist ein bisschen zu allgemein, beschreib das mal näher. Wenn du dich auch für die Psychologie an sich interessierst, bist du mit Titeln wie Trapeze oder Ghost Hound gut beraten, wenn du auf angewandte Psychologie im “Leben da draußen” willst, wird’s schwieriger, weil die bekanntesten Titel schon genannt wurden und du sie gesehen/gelesen hast. MALs Genresuche liefert z.B. als einzigen für mich interessanten Titel das da.

  38. Jap, ich bin wirklich eher ein Befürworter der angewandten Psychologie. Aber gibt es wirklich keine Titel mehr wie Kaiji, One Outs, Death Note , Liar Game oder Hunter x Hunter. Jap, ich finde h x h enthält solche Elemente besonders im Ant Arc. Aber es soll schon in die Richtung Kaiji gehen, Shino, Baphoment, Zaku, Irgendjemand muss doch noch ähnliche Serien kennen ^^.

    Würde mich echt über eure Hilfe freuen !

  39. @ iGralex
    “Kaiji 2 habe ich kein ger sub gefunden, du kannst mich dafür umbringen aber ich schaue grundsätzlich keine eng Subs.”
    Oh, das wusste ich jetzt natürlich nicht. Für mich ist es halt schon seit vielen Jahren völlig normal alles mit Eng. Subs zu schauen. Ich denke oft gar nicht mehr darüber nach, dass viele andere das nicht tun.

    “Könntest du mir noch mehr Psycholgie Animes empfehlen.”
    Ähm…. ” Psycholgie-Anime” sagt mir sowieso schon mal gar nichts.

    “Und du schuldest mir immer noch eine gute Shonen Empfehlung !!!”
    Kennst du Bakuman? ^^’ Also in Sachen typisches Fighting Shounen wird sich wohl nichts vergleichbares mehr finden lassen. Immerhin kennst du FMA und HxH und findest beide genial. Da kommt leider nichts mehr ran was ich sonst kenne. Sachen wie D.Gray-man fand ich persönlich zwar toll und habe es fast am Stück gesuchtet, aber ich würde es nicht unbedingt gut nennen wollen.

    “Würde mich echt über eure Hilfe freuen !”
    Ich bin leider grad überfragt, weil ich eben mit dem Genre Psycholgie nichts anfangen kann.

  40. Ich schätze mal, Gralex zweckentfremdet “Psychologie” in Folge eines Missverständnisses als Synonym für “Gedankliche Katz- und Mausspiele im Stile von DN/Kaiji/Liar Game/One Outs”, was die Auswahl natürlich schon mal drastisch einschränkt.

    Was das betrifft, fällt mir da auch kein Anime mehr spontan ein, weshalb ich einfach mal hierzu raten würde, auch wenn das eine Light Novel und kein Anime ist und lediglich in Englisch verfügbar ist. Ja, es gibt eine deutsche Übersetzung, die ist aber minderwertig, kaum fortgeschritten und verkümmert seit 9 Monaten auf demselben Stand, weshalb da wohl auch nichts mehr kommen wird.

  41. “Ähm…. ” Psycholgie-Anime” sagt mir sowieso schon mal gar nichts.”

    Jeder kann sich mal verschreiben -.-

    “Kennst du Bakuman? ^^’ Also in Sachen typisches Fighting Shounen wird sich wohl nichts vergleichbares mehr finden lassen. Immerhin kennst du FMA und HxH und findest beide genial. Da kommt leider nichts mehr ran was ich sonst kenne. Sachen wie D.Gray-man fand ich persönlich zwar toll und habe es fast am Stück gesuchtet, aber ich würde es nicht unbedingt gut nennen wollen.”

    Ja, kenne ich bereits.

    “Ich bin leider grad überfragt, weil ich eben mit dem Genre Psycholgie nichts anfangen kann.”

    Haha, heute ist mal jemand ganz lustig unterwegs ^^

    “Ich schätze mal, Gralex zweckentfremdet “Psychologie” in Folge eines Missverständnisses als Synonym für “Gedankliche Katz- und Mausspiele im Stile von DN/Kaiji/Liar Game/One Outs”, was die Auswahl natürlich schon mal drastisch einschränkt.”

    Ich verstehe darunter, dass auf das Verhalten von Menschen eingegangen wird. Und noch eben Elemente wie Manipulation, Lügen usw. Und bei diesen Werken ist es nun mal so, dass die Elemente mit drin vorkommen. Aber du hast recht, letztendlich bin ich ein großer Verfechter der Katz und Maus Spiele.

    Gut, danke für eure Hilfe. Wenn ihr keine Lösung finden konntet, dann sind meine Quellen ausgeschöpft. Aber danke an dich Shino, und auch Zaku ^^.

  42. Psychologie-Anime fernab von Denkduellen habe ich eigentlich zuhauf gesehen. NHK, Yojouhan Shinwa Taikei/Tatami Galaxy, TEXHNOLYZE, Serial Experiments Lain, Kuuchuu Buranko, Mugen no Ryvius und Paranoia Agent fallen mir da bspw. spontan ein.

    Was Fighting-Shounen betrifft, fällt da nicht auch nach Definition Ippo runter? Das ist auch ziemlich gut.

  43. dass auf das Verhalten von Menschen eingegangen wird.

    Ah, endlich etwas, das Hand und Fuß hat.

    Zakus Auflistung kann man getrost folgen, drei der Titel hätte ich selbst auch genannt, wenn ich schneller wäre.
    Von meiner Seite gibt es noch Hell Girl Staffel 3 und Paprika, im Mangabereich Himizu (wurde auch verfilmt, Film und Manga sind aber zwei verschiedene Geschichten) und 81-Diver (sehr, ähem, emotional). Wobei “81-Diver” leider im Schneckentempo übersetzt wird…

  44. Ich werde mal in die Serien reinschauen, ippo habe ich schon gesehen ^^. Gibt es den nicht mehr Shonen mit Anspruch ? Obwohl man sich hier ja selber widerspricht weil Shonen eigentlich ansich nicht anspruchsvoll sind und , ach egal :D.

  45. iGralex, vlt lohnt es sich wenn du mal in Shion no Ou reinschaust, ich weiß nicht genau ob es deinen Geschmack trifft, aber anscheinend suchst du eher nach Thrillern. Dann wäre da noch die Kara no Kyoukai Reihe, die sich lohnen würde.
    Wenn du noch etwas wirklich psychologischem suchst, dann empfehle ich dir Ai und Kiseichuu no Ichiya von Yoji Kuri, hierbei muss man erwähnen, dass es sich dabei um verdammt altes Zeug handelt und es eher wenige Leute mögen.
    Shounen technisch kann ich jedem der sich auch nur entfernt für American Football interessiert Eyeshield 21 ans Herz legen.

  46. @ ZakuAbumi
    “Was Fighting-Shounen betrifft, fällt da nicht auch nach Definition Ippo runter? Das ist auch ziemlich gut.”
    Ich würde sagen ja, kann jedoch nicht dessen Qualität bezeugen.

    @ Eisigerhauch
    “Shounen technisch kann ich jedem der sich auch nur entfernt für American Football interessiert Eyeshield 21 ans Herz legen.”
    Die Serie ist aber auch nicht anspruchsvoller als Inazuma Eleven oder andere übertriebene Sportserien. Ich denke das fällt nicht direkt unter anspruchsvolle Shounen Kost.

  47. @Shino Bakura
    Eyeshield 21 mag nicht sonderlich anspruchsvoll sein da stimme ich dir zu, die Serie kann auch mit Serien wie HunterXHunter oder FMA/:B mithalten und das muss sie auch garnicht.
    All das macht sie nicht weniger unterhaltsam, was für Eyeshield spricht und es zu den besseren shounen Serien erhebt sind einer Seits die Charakter die zwar teilweise Klischee sind aber trotzdem alle unterhaltsam sind, die meisten vom supporting cast bekomme eine nette Hintergrund Geschichte und es gibt eine vernünftige Charakter Entwicklung.
    Andere Seits bietet der anime thematisch passende und gute Musik, mir fällt kein opening ein was ich schlecht fand und 2 fand ich sogar richtig gut. Das Va war überzeugend und die Bgm war auch ziemlich gut.
    Außerdem sind die Comedy Elemente wohl plaziert sowie überzeugend ausgeführt und man brauch sich nicht für die Charaktere fremdschämen.
    Noch ein Bonus ist Suzuna Taki.

  48. Hm. Ich hab mir tatsächlich die Mühe gemacht deinen Blog zu lesen. Mach ich eigentlich selten. Und weißt du wie ich den gefunden habe? Durch Sao.. Ich hab nach einer Folgen Übersicht gegoogelt. Weil ich konfus war als in der dritten Folge so nen Zeitsprung kam und ich dachte ich hätte irgendwas fehlerhaft gedownloadet.
    Nunja egal jedenfalls hab ich mir Mühe gemacht ein paar Artikel hier durchzulesen.
    Ich muss zugeben ich bin begeistert. Ich hab schon mehrere Blogs gelesen aber keiner geht so kritisch und ehrlich an die Sache wie du. Aber ich wunderte mich das du kein Code Geass gesehen hast, hab gesucht aber ständig gelesen das du diesen Anime nicht kennst. Jedenfalla hier ist mein Anliegen. Schau ihn dir an. Er ist… nunja vielleicht bin ich zu voreingenommen aber er ist genial. Und ich würde gern mal deine Meinung dazu lesen. Eine objektive Meinung denn ich kann ehrlich sagen ich bin ziemlich voreingenommen.
    Mir ist bewusst das du viele solcher Vorschläge kriegst und du musst ihn ja nicht sofort schauen. Generell MUSST du nicht. Es ist nur eine Empfehlung. Ein Vorschlag. Einen Leser mehr hast du auf jedenfall.

  49. Kuckst du Animes eigentlich in ger sub oder eng sub?

  50. @ abgedriftet
    “Kuckst du Animes eigentlich in ger sub oder eng sub?”
    Ist das wichtig, gehört das hier her? Ich gucke nur eng sub.

    Oh und ich versuche aktuell Code Geass zu gucken, weil schon mehrere danach gefragt hatten. Mal gucken wann ich das fertig kriege….

  51. @ Keiko-sama
    “Wie wäre es damit, Shino-kun^^?
    Ganz frisch auf den deutschen Animetisch”
    Ich bin mir nicht sicher wie das gemeint ist. Alles was die Leute darüber wissen müssen, wissen sie dank diesem Link von dir jetzt schon. Wenn sie es nicht vorher schon wussten. Mir würde jetzt aber nichts einfallen, was ich dazu beitragen könnte.

  52. Pfff… Du nu wieder…
    Dabei habe ich auf der anderen Seite eine recht nette Abhandlung über Atomkraftgegner in Hier und Heute ausgelöst und dem tieferen Sinn dahinter durch den Link… Indirekt wurde eben jene gleichgesetzt mit den Fansubbern, ich muss sagen fand ich ein sehr interessante Herangehensweise.

  53. Hey Shino. Frage: Ich habe gerade mal einen Trailer von Gintama gesehen, den ich ganz cool fand. Habe mich dann GROB erkundigt und festgestellt, dass die Serie echt viele Folgen hat. Nun zu dir: Lohnt es sich, die Serie anzugucken? :o

  54. Hier kann ich helfen… Gintama lohnt sich immer, Problem ist, es ist am Anfang ein wenig zäh, habe ich sagen hören, ich empfand es jetzt nicht so, aber ich kannte auch bereits den Manga. Man sollte also Sitzfleisch haben, aber ich kenne eigentlich keinen, der nicht nach kurzer Zeit dann völlig von Gintama eingenommen gewesen wäre.

    Standartaussage aller, wenn eine Staffel, ein Film zu Ende ist:
    “Need more Gintama”
    Ja, das ist Humor, denn ich gut finde!
    Es sind auch eine Menge Anspielungen drin. Aber selbst wenn man nur die Hälfte versteht ist es immer noch ausreichend unterhaltsam, und Mario Bros & Star Wars kennt nu auch jeder.

  55. Ich finde es schade, dass du Attack on Titan abgebrochen hast und diesem Meisterwerk der Animationskunst daher keinen Artikel spendieren kannst. Wäre bestimmt lustig, wenn wieder die ganzen Fanboys ankommen… aber kostet natürlich viel Zeit, sich mit denen dann auseinander zu setzen (*auf die übertrieben vielen Kommentare beim SAO-Artikel deut*). xD

    Würdest du der Serie noch einmal eine Chance geben, wenn ich sage, dass sie in der zweiten Hälfte besser wird? ^^

  56. “Ich finde es schade, dass du Attack on Titan abgebrochen hast und diesem Meisterwerk der Animationskunst daher keinen Artikel spendieren kannst.”
    Ich würde ja in dem Fall eher von Fangirls ausgehen, wenn ich ehrlich bin, alleine schon Dank Levi und dem ganzen Geshippe um die Mains.
    Ob das ähnlich wird wie bei SAO bezweifle ich demzufolge.

    …und mal ehrlich, insgesamt fand ich Attack wesentlich unterhaltsamer als SAO, was wohl auch daran liegt das ich ersteres gedroped habe.
    Wenn du sagst zweite Hälfte, was genau meinst du da?

  57. “Ob das ähnlich wird wie bei SAO bezweifle ich demzufolge.”

    Hm… meinst du, dass Fanboys schlimmer drauf sind?

    “…und mal ehrlich, insgesamt fand ich Attack wesentlich unterhaltsamer als SAO, was wohl auch daran liegt das ich ersteres gedroped habe.”

    Geschmäcker sind nun einmal verschieden, aber qualitativ geben die sich nicht viel. Moment “nochmal les*… du fandest AoT unterhaltsamer, weil du es gedropped hast?

    “Wenn du sagst zweite Hälfte, was genau meinst du da?”

    Das nach Folge 12, was Shino noch nicht gesehen hat.

  58. “Hm… meinst du, dass Fanboys schlimmer drauf sind?”
    Jup, meine ich… Die prügeln sich verbal darum recht zu haben, während Fangirls sich eher zurückziehen und ihre Dreampairings shippen und dir erklären, dass du eh keine Ahnung hast und voreingenommen bist, weil es nicht genug Fanservice für Kerle gab und alleine deswegen dir der Anime nicht gefallen hat.
    “… du fandest AoT unterhaltsamer, weil du es gedropped hast?”
    Uh, mein Fehler, aber so betrachtet fand SAO wirklich unterhaltsam, weil ich es mir nicht ansehen musste.
    “Das nach Folge 12, was Shino noch nicht gesehen hat.”
    Mmmh, dann wenn es anfängt ans Eingemachte zu gehen? Stimmt… Davor fand ich den Anime nur unterhaltsam, danach spannend. Oh, was waren das für schöne Sonntage… Mono & Titanen.

  59. @ Raki
    “Ich finde es schade, dass du Attack on Titan abgebrochen hast und diesem Meisterwerk der Animationskunst daher keinen Artikel spendieren kannst.”
    Weil es einfach sooooo verdammt öde war.

    “kannst. Wäre bestimmt lustig, wenn wieder die ganzen Fanboys ankommen… aber kostet natürlich viel Zeit, sich mit denen dann auseinander zu setzen ”
    Ja das ist die Frage, weil will ich das wirklich? Wobei würde das auch wirklich so viele Leute anlocken? Bei Bakemonogatari hat es auch nicht geklappt. Vielleicht war mein Rating da auch einfach nicht schlecht genug.

    “Würdest du der Serie noch einmal eine Chance geben, wenn ich sage, dass sie in der zweiten Hälfte besser wird?”
    Ich weiß nicht ob es schlau und fair wäre es nur wieder anzufangen, um es dann zu kritisieren. Bei SAO habe ich das damals ernsthaft gemacht um meine Meinung darüber zu bessern.

    @ Keiko-sama
    “Ich würde ja in dem Fall eher von Fangirls ausgehen, wenn ich ehrlich bin, alleine schon Dank Levi und dem ganzen Geshippe um die Mains.
    Ob das ähnlich wird wie bei SAO bezweifle ich demzufolge.”
    Sag ich ja.

    “während Fangirls sich eher zurückziehen und ihre Dreampairings shippen und dir erklären, dass du eh keine Ahnung hast und voreingenommen bist, weil es nicht genug Fanservice für Kerle gab und alleine deswegen dir der Anime nicht gefallen hat.”
    Wow, das ist fast als würdest du mit Absicht Kommentare von meinem Blog zitieren. Weil genau das kam hier schon einige male von Fangirls zu bestimmten Serien.

    “Mmmh, dann wenn es anfängt ans Eingemachte zu gehen? Stimmt… Davor fand ich den Anime nur unterhaltsam, danach spannend.”
    Hör auf mein Interesse für die Serie zu wecken. >.< Edit: Zaku macht mir die 2. Hälfte jetzt auch schon Schmackhaft via Skype…..

  60. Shino das is jetzt kein Vorschlag sondern eher ne Frage und zwar warum is einmal auf deinem Blog so viel los wie auf’m Türkischen Barzar und einmal so viel los wie in der Wüste? :D

  61. Kommt immer auf die Lust der User an. Wenn einer eine gescheite Diskussion anstößt, ist natürlich mehr los als wenn nur irgend n Müll geschrieben wird.

  62. @ Irgend so’n Typ
    “Shino das is jetzt kein Vorschlag sondern eher ne Frage und zwar warum is einmal auf deinem Blog so viel los wie auf’m Türkischen Barzar und einmal so viel los wie in der Wüste?”
    Die Frage stelle ich mit seit dem ich den Blog habe. Liegt wohl am ehesten an der Anzahl und dem Inhalt meiner Artikel.

    @ TheMaddinHD
    “Wenn einer eine gescheite Diskussion anstößt, ist natürlich mehr los als wenn nur irgend n Müll geschrieben wird.”
    So kann man es natürlich auch erklären.

  63. @Shino
    Ja ich hab nen Vorschlag nämlich ende Mai kommt das neue Wolfenstein nämlich the new order und ich wollte dich fragen ob du das Vorstellen und empfehlen könntest? :D

  64. @ Irgend so’n Typ
    “Ja ich hab nen Vorschlag nämlich ende Mai kommt das neue Wolfenstein nämlich the new order und ich wollte dich fragen ob du das Vorstellen und empfehlen könntest?”
    Da ich kein Fan aktueller Ego-Shooter bin wohl eher nicht.

  65. @Shino
    “Da ich kein Fan aktueller Ego-Shooter bin wohl eher nicht”
    Okay und warum? Magst du die modernen Kriegszenarien nicht oder wie?

  66. @ Shino Bakura
    “Okay und warum? Magst du die modernen Kriegszenarien nicht oder wie?”
    Die einzigen Ego-Shooter die ich jemals wirklich mochte waren Turok 1+2 und Half Life 1. Das ist schon einige Zeit her. Heutzutage spiele ich aber keine mehr. Ich bin mehr der Fan von RPGs und Aufbau-Strategie Spielen. Ich meine gut, ich spiele aktuell zwar schon Half Life 2, das aber schon fast mehr aus Prinzip um es mal gespielt zu haben. Wirklich großen Spaß macht das Game mir nicht.

  67. @Shino
    Okay aber gib dir wenigstens den Gameplay Trailer dann weißt du warum ich so heiß auf das Spiel bin :D

  68. Die Funktion zum edieren gefällt mir gut, schön das es sie (wieder) gibt.

    @ Irgend so’n Typ
    Gehört dieses Thema wirklich auf diesen Blog? Ich bekomme immer so ein Zucken wenn ich Wolfenstein höre, auch wenn ich mir sicher bin dass du eher zu den Spielern ab Enemy Territory gehörst.

  69. @Eisigerhauch
    Aha deswegen hab ich Doom ubd Quake auf meinem Rechner :-D ich freu mich nur auf the new order weil die Vorbesteller exclusiven Zugang zur DOOM 4 Beta bekommen ;)

  70. @ Eisigerhauch
    “Gehört dieses Thema wirklich auf diesen Blog?”
    Nein tut es nicht.

    @ Irgend so’n Typ
    “ich freu mich nur auf the new order weil die Vorbesteller exclusiven Zugang zur DOOM 4 Beta bekommen”
    Ja wir habens langsam verstanden, du magst Ego Shooter. Dagegen habe ich auch nichts, aber bitte höre damit auf es jeden Tag mehrmals auf meinem Blog zu erwähnen, besonders wenn es grad gar nicht rein passt. Anfragen stellen darf hier jeder, aber wenn ich sie ablehne, dann wars das.

  71. Kannst du vielleicht was zur Frühling Season 2014 schreiben?

  72. @ Ritsu
    “Kannst du vielleicht was zur Frühling Season 2014 schreiben?”
    Hatte ich eigentlich nicht mehr vor, da sich aber die Anfragen häufen werde ich wohl doch noch etwas in der Richtung machen.

  73. Die Serie Ray The Animation empfehle ich dir hiermit mal zum reinschauen, wenn du sie allerdings schon gesehen hast, würde ich mich auch über einen kleinen Artikel oder eine kurze Meinung von dir (sobald
    du Zeit dazu hast) zu der Serie sehr freuen.

  74. Da ich keinen einzelnen Artikel dazu finde hier:
    Empfehle ich dir „Corpse Party: Tortured Souls“, der womöglich brutalste Anime/OVA der bisher draußen ist.
    Ob man ihn als Anime oder OVA sieht ist egal, weil er ja nur 4 Folgen besitzt. Da ich ihn selbst bei deiner „Summer-Season 2013“ nicht gefunden habe, dachte ich mir: „Hey. warum nicht?“
    Wenn du Lust hast, sie ihn dir doch Mal an. (Ob du davor noch „Corpse Party: Missing Footage“ siehst, ist dir überlass.)

  75. Wann kommt ein Artikel zur neuen Season, falls überhaupt?

  76. @Random
    “Wann kommt ein Artikel zur neuen Season, falls überhaupt?”
    In der Regel kurz nachdem 3 Episoden der Tv-Serien übertragen worden sind.

  77. @ Shinozaki
    “Empfehle ich dir „Corpse Party: Tortured Souls“, der womöglich brutalste Anime/OVA der bisher draußen ist.”
    Ich schaue mir so etwas nicht an.

    @ Random
    “Wann kommt ein Artikel zur neuen Season, falls überhaupt?”
    Wenn die Anime dazu erschienen sind? Ansonsten gibt es ja nichts darüber zu sagen.

    @ Eisigerhauch
    “In der Regel kurz nachdem 3 Episoden der Tv-Serien übertragen worden sind.”
    Ja das werde ich auch dieses Mal wieder so versuchen.

  78. Seit ner weile sehe ich vielen Seiten Hetalia hier und Hetalia da, als wäre das ein brandneuer Hype-Anime. Hab mir 2 Folgen angesehen und nicht wirklich das Verlangen gehabt weiterzuschauen. Falls du das gesehen hast, fänd ich einen Artikel dazu ganz schön.

  79. Wie wäre es mit einer Überarbeitung des ‘Über mich’ Teils?

    @Voll die Nervensäge
    “als wäre das ein brandneuer Hype-Anime”
    Ich dachte der Zug wäre da schon abgefahren, aber in der deutschen Szene brauchen die Dinge ja immer ein wenig länger.
    Lohnt jedenfalls nicht, wenn man mich fragen würde.

  80. Wenn Hetalia überhaupt in Deutschland erwähnt wird, dann eigentlich nur wegen des Manga, im Juni erst gab es einen neuen Band. Aber eigentlich ist auch der Manga kein Hit, du könntest vielleicht einfach auf ein paar Fujoshi gestoßen sein, die den Manga für sich entdeckt haben.

  81. Könntest du eine Top 10 deiner Lieblingsanimes schreiben?(nicht nur auf ein Jahr bezogen) Das fände ich richtig interessant

  82. @ Voll die Nervensäge
    “Seit ner weile sehe ich vielen Seiten Hetalia hier und Hetalia da, als wäre das ein brandneuer Hype-Anime.”
    Nie gesehen, ist wohl so ein Random-Fangirl-Hype-Anime.

    @ Eisigerhauch
    “Wie wäre es mit einer Überarbeitung des ‘Über mich’ Teils?”
    Die Idee ist gut. Ich mache das die Tage.

    @ Nightsong
    “Könntest du eine Top 10 deiner Lieblingsanimes schreiben?(nicht nur auf ein Jahr bezogen) Das fände ich richtig interessant”
    Ähm:
    Full Metal Alchemist Brotherhood
    Neon Genesis Evangelion
    Higurashi no Naku Koro ni
    Kaiji
    Kemono no Souja Erin
    Genshiken
    Katanagatari
    Bokurano
    Death Note
    Baccano!

    Das sollten 10 sein. Mit einer genauen Liste tue ich mich jedoch relativ schwer und deswegen gibt es dazu auch keinen eigenen Artikel oder sowas. Sollte aber deine Frage beantworten.

    Übrigens ja ich weiß, dass ich grad kein Header habe (Bevor noch einer Fragt). Das ist auch gewollt. Ich habs von meiner Seite genommen, weil ich es nicht mehr sehen kann und zwinge mich somit auch dazu mal auszuwerten, was mir bis jetzt geschickt worden ist.

  83. Könntest du mal Selecter Infected Wixoss und Selecter Spread Wixoss bewerten
    so etwas wie bei Sword Art Online 1 und 2 ?

  84. @ ArkAngel41
    Dafür müsste ich die beiden Serien dann aber erst einmal gesehen haben. Ich fand Staffel 1 aber recht Random und hab es von daher gedropt. Außerdem ist der nächste SAO ähnliche Kritik-Artikel schon über Code Geass geplant.

  85. @ Random
    “Kommt auch ein Artikel zu AgK?”
    Die Chancen dazu stehen auf jeden Fall nicht besonders schlecht. Viele haben dafür gevotet. Der Anime ist für einige ein neues SAO und es wird ne 2. Staffel geben.

  86. Hmm, nur so als Vorschlag… Die idiotischste Serie von dieser Season ist die zweite Staffel von Psycho-Pass, finde ich. Ich meine, objektiv betrachtet gibt es idiotischere Serien, aber jene hatten nicht diese offensichtlichen Ambitionen wie die zweite Staffel von Psycho-Pass. Die erste Staffel war ziemlich gut, aber diese zweite Staffel ist nicht nur schlechter als der Vorgänger, es hat tatsächlich Elemente der ersten Staffel genommen und sie missverstanden auf eine erniedrigende Art. Außerdem ergibt die Handlung keinen Sinn und ist einfach komplettes Chaos.

    Wenn du also was negatives schreiben willst, wo man viele Witze reißen kann… die zweite Staffel von Psycho-Pass “is the way to go” sozusagen.

  87. @ Shino Bakura
    Ach verdammt, jetzt hab ich doch glatt Akame ga kill mit Attack on Titan verwechselt, warum auch immer…. Zu Akame kommt aber auf jeden Fall auch noch was in einem Artikel.

    @ M0rg0th
    “Die idiotischste Serie von dieser Season ist die zweite Staffel von Psycho-Pass, finde ich.”
    Ich wette da stimmen dir viele zu.

    “Wenn du also was negatives schreiben willst, wo man viele Witze reißen kann… die zweite Staffel von Psycho-Pass “is the way to go” sozusagen.”
    Ich hole aber nicht Staffel 1 nach, wozu ich gar keine Lust habe, um mich über Staffel 2 auszulassen, die gerade schon läuft.

  88. @ TheMaddinHD
    “Mach einen Artikel zu Eng Dub/Ger Dub.”
    Ich schaue doch aber nur Jap Dub. Und wer biete schaut Eng Dub bei Anime?

  89. Ich. Sogar recht oft. Zuletzt Bayonetta, wo ich die englische Synchro sogar ein klein wenig besser als die deutsche fand.

    Edit: Ach, doch nicht zuletzt, in Gargantia hab ich danach auch reingehört. Und momentan schiebe ich Ryvius vor mir her, ebenfalls auf Englisch. Wie gesagt, recht oft.

  90. @ Baphomet
    “Zuletzt Bayonetta, wo ich die englische Synchro sogar ein klein wenig besser als die deutsche fand.”
    Gut, dann beziehst du das aber auf Spiele. Ich dachte es soll dann um Anime gehen.

    “Und momentan schiebe ich Ryvius vor mir her, ebenfalls auf Englisch.”
    Urgh…

  91. One Piece Artikel pls. Finde das ist ein Meisterwerk und hat fast keine plotholes

  92. @Der blöde Fragen Typ

    “One Piece Artikel pls. Finde das ist ein Meisterwerk und hat fast keine plotholes”

    Und ich will von Shino wo er ausführlich erklärt warum Dead Rising besser als Highschool of the Dead ist. Inklusive warum Frank West der beste japanische-nicht-Anime-Charakter auf der ganzen weiten welt ist.

    Spaß beiseite, One Piece Artikel werden kommen. Hat er auch schon zu mir gesagt das die irgendwann kommen werden ^^

  93. @ Der blöde Fragen Typ
    “One Piece Artikel pls. Finde das ist ein Meisterwerk und hat fast keine plotholes”
    Ja, so einen Artikel wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit noch geben.
    Jetzt ist aber erst ein mal Code Geass an der Reihe.

    @ max
    “Und ich will von Shino wo er ausführlich erklärt warum Dead Rising besser als Highschool of the Dead ist.”
    Kenne Dead Rising nicht Punkt.

    “Spaß beiseite, One Piece Artikel werden kommen. Hat er auch schon zu mir gesagt das die irgendwann kommen werden”
    Ich wollte ja schon ewig einen darüber machen. Ich schätze nach Code Geass, Spielereihen Platz 1 und Log Horizon Vs. Sao könnte das echt mal was werden.

  94. @Shino

    “Kenne Dead Rising nicht Punkt.”

    Dead Rising ist ein Spiel von den Monster Hunter Machern aka. Capcom welches die USK Prüfung verckackt hat. Wenn du mal wieder im englischen Amazon shoppen gehst einfach mal nach der “Dead Rising collection” für die X-Box 360 suchen und importieren. kostet nur 20 britsche Pfund :P

    Diese Collection ist immer noch das beste Heilmittel gegen Highschool of the Dead xD

    “Ich wollte ja schon ewig einen darüber machen. Ich schätze nach Code Geass, Spielereihen Platz 1 und Log Horizon Vs. Sao könnte das echt mal was werden.”

    Da haste ja noch recht viel vor ^^

  95. Dabei ist HotD nicht schlimmer als sonstiger Zombiesplatter, Dead Snow z.B. ist noch viel grottiger und hat schlechte Schauspieler, was bei HotD wegfällt.

    George Romeros Nachfolger sind halt immer noch nicht totzukriegen.

  96. @Baphomet

    “George Romeros Nachfolger sind halt immer noch nicht totzukriegen.”

    Peter Jacksons, Braindead. Mehr sag ich nicht ^^

  97. Könntest du eine Kritik über den Anime ”Zero no Tsukaima” schreiben?

  98. @ Mert Yapar
    “Könntest du eine Kritik über den Anime ”Zero no Tsukaima” schreiben?”
    Ich habe die Serie “leider” während Staffel 3 abgebrochen. Wobei vielleicht hole ich den Rest auch noch mal nach. Also ich sag mal vorstellen könnte ich es mir.

  99. Hätte gerne einen Artikel zu den “großen” Jump-Titeln wie One Piece, Naruto, Bleach…

    Oder zu alten Klassikern wie Cowboy Bebop, Samurai Champloo…

    Oder wie wäre ein Nostalgie-Artikel: Shaman King, Monster Rancher, Flint Hammerhead, Ranma…

    weiß natürlich nicht ob du die alle kennst

  100. @ Programm
    “Hätte gerne einen Artikel zu den “großen” Jump-Titeln wie One Piece, Naruto, Bleach…”
    Naruto hat schon einen. One Piece werde ich noch machen und Bleach bin ich aktuell erst bei Folge 8.

    “Oder zu alten Klassikern wie Cowboy Bebop, Samurai Champloo…”
    Wie wäre es eher mit Klassikern wie Ashita no Joe und Glass Mask? Wird übrigens beides noch kommen.

    “weiß natürlich nicht ob du die alle kennst”
    Klar kenne ich die alle. Nur dazu würde es maximal zu sagen geben: Serien die ich als Kind mochte, weil sonst lief nichts anderes.

  101. mach mal hin mit dem One Piece Artikel :D Ich werde immer mehr von Fanboys genervt. Tue ich der Serie unrecht weil ich sie nur mittelmäßig finde oder herrscht der Hype zu unrecht?

  102. Darf man sich noch auf ein Artikel über “Abgeschlossene Anime der Herbst- und Winterseason” freuen?

  103. Ach da hatte ich ja wen vergessen…

    @ TheMaddinHD
    “mach mal hin mit dem One Piece Artikel :D Ich werde immer mehr von Fanboys genervt.”
    Fanboys nerven dich, ich soll einen Artikel schreiben?

    “Tue ich der Serie unrecht weil ich sie nur mittelmäßig finde oder herrscht der Hype zu unrecht?”
    Beim zweiten Mal meintest du sicher recht und nicht unrecht oder? Und joa, vielleicht komme ich irgendwann mal zu dem Artikel. Ich will daran glauben!

  104. kannst du irgendwann auch die 1.Staffel von PsychoPass Reviewen.

  105. @ ArkAngel41
    “kannst du irgendwann auch die 1.Staffel von PsychoPass Reviewen.”
    Halte ich für recht unwahrscheinlich. Da ich nicht vorhabe das noch mal zu gucken.

  106. “Fanboys nerven dich, ich soll einen Artikel schreiben?”
    Natürlich, irgendjemand muss ja die Drecksarbeit machen :D
    “Beim zweiten Mal meintest du sicher recht und nicht unrecht oder?”
    Jo, ,mein Fehler

  107. Kann mir jemand sagen warum ich nicht in der Lage bin längere Kommentare zu posten (wegen Spam) aber Kurzkommentare gehen einwandfrei, müsste das nicht andersherum sein? Es gibt da nämlich schon länger etwas was mir in den Fingern brennt.

  108. Entweder du benutzt HTML-Tags, um deinen Text zu formatieren oder das Eingabefeld ist nur für eine bestimmte Zeit aktiv. Versuch mal, den ersten Teil deines Textes abzuschicken und den zweiten dann reinzueditieren.

  109. Da kommt diese Meldung hier: Der Kommentar wurde als Spam markiert. Wenn dieses ein Fehler ist, kontaktieren Sie bitte den Admin.

  110. @ TheMaddinHD
    “Natürlich, irgendjemand muss ja die Drecksarbeit machen”
    Gut so. Dann mach schön weiter damit. ^^’

    @ Tom
    “Kann mir jemand sagen warum ich nicht in der Lage bin längere Kommentare zu posten”
    Also eigentlich wäre es mir neu, dass mein Blog sich über die Länge von Kommentaren beschwert. Wir hatten hier schon Kommentare die waren so lang wie der Artikel selbst. Maximal bei bestimmten Formatierungen jammert er manchmal rum, oder bei zu vielen Links. Weil so was dann direkt unter Spam fällt und ohne so einen Spamfilter hätte ich kein schönes Leben.

    “Es gibt da nämlich schon länger etwas was mir in den Fingern brennt.”
    Solange das nur Text ist spielt er da auch mit.

    “Der Kommentar wurde als Spam markiert. Wenn dieses ein Fehler ist, kontaktieren Sie bitte den Admin.”
    Sind da denn massig Links drin? Weil an der Länge kann es nicht liegen. Dann müsstest du schon ein Buch hier reinkopieren.

  111. @Shino
    Ok ist aber nur ein Link zu einem deiner alten Kommentare von vor einem Jahr sonst nur Text nichts anderes, liegt es also nur daran?
    Wenn ja, werde ich es mal morgen Mittag dann mal probieren (denn gespeichert habe ich den Beitrag leider nicht, weil ich sowas nicht erwartet habe).

  112. @ Tom
    “Ok ist aber nur ein Link zu einem deiner alten Kommentare von vor einem Jahr sonst nur Text nichts anderes, liegt es also nur daran?”
    Es kann nur HTML oder ne andere Formatierung des Textest sein. Sonst würden Kommentare von dir gar nicht durchkommen und die Länge kann es einfach nicht sein.

  113. Etwas später als geplant, aber es gibt dann doch ein paar Punkte in Bezug auf den Blog die ich kritisch betrachte.
    Wir wissen ja alle, dass der Allgemeine Anime-Fan keinen guten Geschmack hat oder sagen wir einen sehr speziellen wo es einfach zu viele Fans gibt die sich selber gewisse Genre kategorisch ausschließen ohne das es auch nur im Ansatz gerechtfertigt wäre (bei manchen ist es Sport oder bei einem anderen Shounen und wieder bei einem anderen sind es Shoujo usw). Das ist Quatsch, da es in jedem Genre gute und oder sehr gute Vertreter gibt, die es Wert sind gesehen zu werden.
    Auch hier auf dem Blog, gibt es sehr häufig die Entwicklung und Diskussion über den Geschmack von Anime-Fans.
    Wie traurig es doch sei, wie viele Anime es gibt die richtig gut sind, aber von niemanden gesehen werden (im Grunde zurecht so eine Diskussion und Auseinandersetzung).
    Hier kommt jetzt aber das Problem das ich kritisch betrachte. Wie viel wird hier auf dem Blog dafür getan? Im Moment nichts.
    Der Anime mit der meisten Aufmerksamkeit auf diesem Blog dürfte mit großen Abstand SAO sein.
    Das könnte ich als solches noch nachvollziehen, ist SAO einfach der erste der die gesamte Hype Welle ausgelöst hat indem Ausmaß.
    Wenn man sich aber weiter betrachtet, folgt als nächstes Seiken Tsukai der viele Artikel spendiert bekommen hat und so wie es aussieht folgt als nächstes Owari no Seraph.
    Wo sind also die Artikel zu Anime die kein schwein kennt, aber man im Grunde gesehen haben MUSS. Der letzte dieser Artikel ist mittlerweile ein Jahr her (siehe Anime Empfehlung Ryvius) die mit Abstand besten Artikel auf diesem Blog.
    Bsp. der Artikel mit dem Hunde-Anime steht auf jeden fall auf der noch zu Erledigen-Liste durch deinen Beitrag. Ein Anime auf den ich mit Sicherheit nie gekommen wäre.
    Wenn man sich die Startseite anguckt sieht man 10 Artikel: 4 für Seiken Tsukai und 2 für Owari (bis jetzt). Wo sind also die Artikel zu den guten und verlorenen Anime? Warum bekommen hier sowieso überbewertete Anime (SAO und oder Owari – wegen Wit) oder gleich Ecchi Harem die meiste Aufmerksamkeit (sprich Anzahl der Artikel) während man hier immer und immer wieder lesen muss wie schade es doch sei, dass es so viele gute Anime gibt die niemand schaut, aber selbst hier bekommen solche mittlerweile keine Aufmerksamkeit (oder nicht genug).
    Jeder 2.Artikel seit SAO besteht hier leider auch nur noch aus Bash den Anime Beiträgen (um es plumper zu formulieren). An sich wäre das nicht schlimm hier und da zu tun aber im Moment jeder 2.Beitrag ist doch vielleicht zu viel davon.
    Was mich zu meinem letzten Punkt führt (der nicht ganz so wichtig ist) und zwar die Tatsache das wie gesagt viele der Artikel nur noch aus Bash den Anime und oder die jeweilige Episode (egal ob es in dem Falle der Anime im Grunde zurecht ist). So ist das in letzter Zeit sehr Extrem geworden ist von der Anzahl, obwohl es als erstes ein Hobby ist das einem Spass machen sein sollte.
    Da ist es sehr ermüdend wenn über die 1/2 der letzten Artikel im Grunde aus die Folge war langweilig, die war Öde, hey die war mal nicht ganz so beschissen wie die davor, aber trotzdem schlecht, besteht.

    Welche Anregung würde ich also ganz gerne machen (zusammengefasst):
    - Weniger Artikel zu den genannten Anime (deutlich) oder am besten Episoden Reviews komplett weglassen
    - Mehr Empfehlungen (hier könnte man bestimmt super monatlisch arbeiten)
    - Artikel zum 1.Platz deiner Game-Reihe

  114. @ ArkAngel41
    “kannst du Aldnoah.Zero reviewen ?”
    Nein.

    @ Tom
    “Etwas später als geplant, aber es gibt dann doch ein paar Punkte in Bezug auf den Blog die ich kritisch betrachte.”
    Okay das klingt interessant.

    “Hier kommt jetzt aber das Problem das ich kritisch betrachte. Wie viel wird hier auf dem Blog dafür getan? Im Moment nichts.”
    Ähm…. ja aber….. weißt du….. Oh verdammt, dagegen lässt sich nicht mal was sagen.

    “Der Anime mit der meisten Aufmerksamkeit auf diesem Blog dürfte mit großen Abstand SAO sein.”
    Und einer meiner nächsten geplanten Artikel war SAO Vs. Log Horizon. Ach Mist.

    “Das könnte ich als solches noch nachvollziehen, ist SAO einfach der erste der die gesamte Hype Welle ausgelöst hat indem Ausmaß.”
    Das würde ich eher nicht sagen. Nur andere Serien die ähnlich gehyped wurden waren jedenfalls gut.

    “Wenn man sich aber weiter betrachtet, folgt als nächstes Seiken Tsukai der viele Artikel spendiert bekommen hat und so wie es aussieht folgt als nächstes Owari no Seraph.”
    Ja weil ich den Spaß am Episoden Blogging erkannt habe. Einfach weil ich nun keinen mehr habe, bei dem ich meine blöden Sprüche über Serien ablassen kann.

    “Wo sind also die Artikel zu Anime die kein schwein kennt, aber man im Grunde gesehen haben MUSS.”
    Das ist eine verdammt gute Frage.

    “Der letzte dieser Artikel ist mittlerweile ein Jahr her (siehe Anime Empfehlung Ryvius) die mit Abstand besten Artikel auf diesem Blog.”
    Ich mochte meine Artikel zu Tutu und Erin ja viel mehr.

    “Bsp. der Artikel mit dem Hunde-Anime steht auf jeden fall auf der noch zu Erledigen-Liste durch deinen Beitrag.”
    Oh wow, den Artikel hat jemand gelesen? Cool.

    “Warum bekommen hier sowieso überbewertete Anime (SAO und oder Owari – wegen Wit) oder gleich Ecchi Harem die meiste Aufmerksamkeit”
    Weil es Spaß macht über solche Serien zu schreiben und es herrliche Reaktionen in den Kommentaren gibt.

    “Was mich zu meinem letzten Punkt führt (der nicht ganz so wichtig ist) und zwar die Tatsache das wie gesagt viele der Artikel nur noch aus Bash den Anime und oder die jeweilige Episode”
    Das ist aber pure Absicht. Eine anständige Serie aktuell zu bloggen macht nämlich leider keinen Sinn. Da reagiert dann kein Schwein drauf und die Artikel wären nicht unterhaltsam zu lesen.

    “So ist das in letzter Zeit sehr Extrem geworden ist von der Anzahl, obwohl es als erstes ein Hobby ist das einem Spass machen sein sollte.”
    Und das Bashen einer Serie die man gerne schaut macht keinen Spaß?

    “Weniger Artikel zu den genannten Anime (deutlich) oder am besten Episoden Reviews komplett weglassen”
    Hmmm….. Seraph zu bloggen schienen viele unterhaltsam zu finden. Ich denke das jetzt sein zu lassen kommt eher weniger gut. Jedoch könnte ich die Artikel sicher kürzer halten.

    “Mehr Empfehlungen (hier könnte man bestimmt super monatlisch arbeiten)”
    Klingt nach einem Plan.

    “Artikel zum 1.Platz deiner Game-Reihe”
    Den vergesse ich ständig…..

    Also erst mal vielen Dank für diese Kritik. Könnte die beste sein die ich je bekommen habe. Eben weil sie zum einen völlig gerechtfertigt und zum anderen sogar konstruktiv ist. Von daher wollte ich mich jetzt auch direkt dazu äußern.

    Was du ansprichst ist leider wahr und ich scheine wirklich zu wenig darauf zu achten, eine gute Mischung aus bloßer Unterhaltung und mal wirklichen Empfehlungen zu machen. Und dabei ist es nicht mal so, dass mir Ideen fehlen. Ich hätte noch locker Potenzial für 3 Anime Empfehlungen und wie du schon sagst die Spielereihen gab es ja auch noch. Und schon seit Jahren wollte ich was zu verschiedenen Genres schreiben, die wie ich finde zu wenig beachtet werden. Sinken deswegen vielleicht meine Hits seit Monaten kontinuierlich? Ich spreche vielleicht echt einen Teil meiner Leser schon fast gar nicht mehr an… ufff

    Wenn ich es recht bedenke ist mein Blog ja schon kaum noch besser als die, die ich ständig verarsche. Also vom Inhalt her schon, aber nicht wirklich von der Wahl der Artikel. Ja so eine Einsicht tut weh…. ernsthaft…. Aber Einsicht war doch der 1. Weg zur Besserung richtig? Naja mit meinem nächsten Artikel zeige ich ja wieder auf welche Serien man sich in der aktuellen Season geben kann. Ansonsten muss ich mir wohl echt vornehmen mal wieder mehr Empfehlungen zu schreiben.

    Wenn sonst noch wer was dazu sagen will kann er es jetzt gerne tun.

  115. kannst du Macross Frontier die Serie und die beiden Filme von 2009 und 2011 reviewen ?

  116. @ ArkAngel41
    “kannst du Macross Frontier die Serie und die beiden Filme von 2009 und 2011 reviewen ?”
    Such mal lieber nach Serien die ich auch wirklich gucken würde oder schon gesehen habe. Mecha-Serien sind meistens sehr schlecht bei mir.

  117. @StarlinM00n Dieser Vorschlag wird ignoriert.

  118. Kannst du…. Oh wait…. Ich meinte:

    Redline – Sehe ich keinen Sinn zu. Ist so schon beliebt genug und nur ein Movie.
    Paranoia Agent – Die Idee ist gar nicht mal schlecht.
    Bleach – Ich schaue es aktuell. Also ja, die Chancen stehen gut.
    Fullmoon wo Sagashite – Vielleicht, aber das könnte schon zu lange her sein.

    @ StarlinM00N
    “Was passiert, wenn ich vorschlage, alle Vorschläge zu ignorieren?”
    Dann muss ich das nicht automatosch auch tun. Ach und du warst Combo-Breaker -.-

    @ Voll die Nervensäge
    “Dieser Vorschlag wird ignoriert.”
    Genau das.

  119. kannst du dann Ghost in the Shell: Stand Alone Complex und die 2.Staffel davon
    Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd GIG und dann denn
    Abschließenden Fortsetzungsfilm
    Ghost in the Shell: Stand Alone Complex – Solid State Society reviewen

    für Gits:SAC (stand alone complex ) brauchst du auch keine vorkenntnisse weil das Stand Alone Complex eine eigene Handlung ist.

    Ghost in the Shell: Stand Alone Complex“ ist in sogenannte „Stand Alone Episodes“ und „Complex Episodes“ aufgeteilt. Um welche Art von Episode es sich handelt, wird einem zusammen mit dem Episoden-Titel mitgeteilt. Während „Stand Alone Episodes“ wie der Name schon sagt für sich selbst stehen und eine abgeschlossene Handlung präsentieren, haben „Complex Episodes“ einen Zusammenhang. Dort geht es meist um den vorher erwähnten „Fall des Lachenden Mannes“.

    so kannst du die Folgen die dich nicht interresieren einfach überspringen

  120. noch etwas bei Ghost in the Shell Stand alone Complex : the Second Gig

    Zitat:
    Wie bereits bei der ersten Staffel, lassen sich die Episoden von Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG in unterschiedliche Kategorien einteilen. Die „Individual“-Episoden (IN) treiben vor allem die Handlung um Hideo Kuze und die Gruppe der Unabhängigen Elf voran und die „Dual“-Episoden (DU) befassen sich hauptsächlich mit den Ereignissen um Kazundo Gouda und den Nachrichtendienst des Kabinetts. Die „Dividual“-Episoden (DI) entsprechen grob den „Stand Alone“-Episoden der ersten Staffel und erzählen eine eigenständige Geschichte, die nicht unmittelbar mit den beiden anderen Handlungsbogen in Zusammenhang steht. Diese Abgrenzung ist allerdings weit weniger strikt als in der ersten Staffel, sodass jede Episode einen Teil zur Rahmenhandlung beiträgt, wenn auch mit unterschiedlichen Schwerpunkten.”

    ich gebe mir zurzeit die 2.Staffel und muss sagen auch die gefällt mir sehr gut (und sogar besser bis jetzt (momentaner stand: folge 11 ) die Serie baut auch auf der 1. Staffel auf so das mann die erste Staffel gesehen haben muss um die 2. auch zu verstehen.

  121. Hey Shino,
    Wahrscheinlich kommt die Frage etwas spät, aber hast du Mirai Nikki jetzt eigentlich zu Ende geguckt oder nicht, bzw. was hast du davon gehalten?
    Ich habe nämlich immer diese komische Angewohnheit hier vorbei zu schauen, nachdem ich einen Anime fertig hab, um zu gucken, was du so davon hältst, habe aber irgendwie nichts dazu gefunden.
    Das mache ich im Übrigen, seit dem du mich hinsichtlich SAO bekehrt hast.
    Nur deine Meinung zu Mirai Nikki scheint ja erstmal nicht besonders gut ausgefallen zu sein. Du hast Recht, der Main ist ein totaler Lappen und irgendwie macht die Story erstmal echt keinen Sinn, aber mal abgesehen davon (falls man davon absehen kann), fand ich, dass es gegen Ende zwar noch verwirrender, aber dafür auch ziemlich gut wurde. Es gab viele Plot Twists und wies am Ende gelaufen ist – da wäre ich so echt nicht drauf gekommen. Auch was die Infos angeht, wie es am Ende gelaufen ist.
    Eigentlich hatte man da immer so seine Theorien, aber da ist der Anime fast krampfhaft von weggesprungen.
    Jetzt frag ich mich, was du im Nachhinein dazu sagst, denn als schlechten Anime möchte ich ihn nicht abstempeln. Keine Ahnung ob es ähnliche oder vergleichsweise bessere gibt, aber ich fand ihn wirklich nicht langweilig. Es gab viele unterschiedliche Charaktere, die sich zu gewissen Teilen auch weiter entwickelt haben und eine zunächst nicht ganz einfache Story.
    Kann das wirklich sooo schlecht gewesen sein?

    PS: Ich warte übrigens immer noch auf deine Meinung bezüglich Wolfs Rain. Dazu hab ich hier auch noch nichts gesehen. Vielleicht bin ich auch einfach zu blöd zum suchen, aber bevor ich hier rum überlege frag ich lieber mal nach :D

  122. @ Jili
    “Wahrscheinlich kommt die Frage etwas spät”
    Eine Frage kommt erst dann zu spät wenn ich unter der Erde liege.

    “aber hast du Mirai Nikki jetzt eigentlich zu Ende geguckt oder nicht, bzw. was hast du davon gehalten?”
    Ich habs damals im 2/3 abgebrochen weil es mir einfach zu dämlich wurde. Ich meine die gaukeln einem erst ein coolen Death Match vor und am Ende machen dann 80 % der Gegenspieler Selbstmord. Ich meine wow ist das nicht spannend?
    Das ist als ob sich jeder in Btooom einfach mit seine eigenen Bomben gekillt hätte.

    “PS: Ich warte übrigens immer noch auf deine Meinung bezüglich Wolfs Rain.”
    Ähm… ach weißt du…. das war so….
    Ich hatte die Serie sogar angefangen und bis Folge 7,8 oder so geschaut. Leider konnte sie mich aber rein gar nicht unterhalten und so habe ich den Konsum eingestellt. Ich fand den Stil der Serie und so alles cool. Trotzdem erschien aber alles wie schon mal gesehen und das Pacing machte echt keinen Spaß. Außerdem hatte ich irgendwie coole Wolfs-Action erwartet, bekam ich dann aber nicht mal wirklich. Ich schätze das ist so eine Serie die mir vor 10 Jahren total gefallen hätte, aber heute bin ich schon zu vieles gewohnt und da fand ich es eher belanglos. Kann natürlich sein, dass die Serie einfach recht zäh ist und später total awesome wird. Ich glaube es aber eher nicht.

  123. Wie wäre es mal mit einem Artikel über Anime und ihre ganzen Vorurteile, sowie auch die Konsumenten davon plus Klischees ? Zum bsp “Anime macht dick, dumm und gewalttätig” “Otakus sind japanophile Menschen, die auf wackelnde Brüste, Kulleraugen und Schulmädchen-Uniformen stehen ”
    Und auch über die ganzen Auswirkungen auf einen selbst bei steigenden Animekonsum. Ein paar Extras würden dem Artikel natürlich auch nicht schaden. Zum bsp, Anime in der Öffentlichkeit schauen und trotzdem seine Würde behalten. Wird zwar eine Menge Zeit in Anspruch nehmen das alles sauber in einen Artikel zu packen, aber ich denke das sich der Aufwand dennoch lohnen wird. Das waren jedenfalls mal meine Vorschläge soweit. Sei so gut und mach was daraus.

  124. Otakus sind japanophile Menschen

    Das ist eine dreiste Lüge.

    ,die auf wackelnde Brüste, Kulleraugen und Schulmädchen-Uniformen stehen.

    Anime macht dick, dumm und gewalttätig

    Das hingegen ist pure, ungeschönte Wahrheit.
    Wird wohl nix mit Klischees.

    Anime in der Öffentlichkeit schauen und trotzdem seine Würde behalten

    Und das ist ein Ding der Unmöglichkeit.

  125. @ Brüller
    “Wie wäre es mal mit einem Artikel über Anime und ihre ganzen Vorurteile, sowie auch die Konsumenten davon plus Klischees ?”
    So was hatte ich sogar noch geplant.

    “Zum bsp, Anime in der Öffentlichkeit schauen und trotzdem seine Würde behalten.”
    Das klingt nach einer echten Herausforderung.

  126. Hey Shino oder soll ich dich Bakura nennen :D,

    könntest du irgendwann mal einen Kritik Artikel zu Fairy Tail machen, denn FT soll echt langweilig sein. Was hälst du davon?

  127. Sollte er auch nicht. Mal im Ernst: Fairy Tail nur deshalb zu schauen, um nachher einen Artikel darüber zu schreiben, wie schlecht die Serie ist, was wir bereits eh wissen und die Fans nicht zum Umdenken bewegen wird? Dafür hat das Ding ein wenig zu viele Folgen. Shino sollte lieber weiterhin gutes Zeug nachholen. Da würde ich mir eher Empfehlungen wünschen.

  128. @ DragonBreezer
    “Hey Shino oder soll ich dich Bakura nennen”
    Shino ist okay.

    “könntest du irgendwann mal einen Kritik Artikel zu Fairy Tail machen, denn FT soll echt langweilig sein. Was hälst du davon?”
    Sehe keinen echten Sinn darin es anzufangen wenn eh schon genug sagen es soll langweilig und dumm sein.

    @ Raki
    “Fairy Tail nur deshalb zu schauen, um nachher einen Artikel darüber zu schreiben, wie schlecht die Serie ist, was wir bereits eh wissen und die Fans nicht zum Umdenken bewegen wird?”
    Ja genau das ist der Punkt. Ich meine selbst bei Bleach musste ich schon nach 20 Folgen aufgeben und das solte noch einigermaßen guckbar sein.

    “Da würde ich mir eher Empfehlungen wünschen.”
    Sollte ich im nächsten Monat sicher hinbekommen. Da habe ich dann einen echtes Leckerbissen für alle meine Leser mit einer Serie, die es vielleicht sogar in meine Top 10 schafft.

  129. Tut mir leid für die Frage, das kommt auch nie wieder vor, aber den Meinungen in Foren trau ich nicht, da dort eh alles gut ist: Lohnt die Fate/Stay Night-Reihe? Ansonsten guck ich Higurashi. Gibt noch viele Anime für mich nachzuholen.

  130. Nein, tut sie nicht.
    Die Charaktere sind extrem flach und handeln unglaubwürdig, die Story ist arg konstruiert und in 80% der Folgen passiert nichts und dann gibt es zufällige Power-Ups aus dem Nichts und Klischees. Aber es gibt gute Animationen.

    Higurashi lohnt sich, ansonsten wäre es gut zu wissen, was du bereits gesehen hast.

  131. Schau Texhnolyze, Hajime no Ippo und Paranoia Agent.

    Ich weiß nicht, ob du Erin wegen der vielen Werbung von Shino schon geschaut hast. Wenn nicht, dann das auch noch.

    @Shino:
    Ach ja, wann schaust du endlich Texhnolyze?

  132. Mr. Shino, darf man Fragen ob sie Bikini Warriors gesehen haben? Und wenn ja, was ist ihre Meinung dazu?

  133. @ Voll die Nervensäge
    “Lohnt die Fate/Stay Night-Reihe?”
    Also ich würde meinen jetzt noch damit anzufangen lohnt sich eher weniger. Es ist halt die Umsetzungen eines Fickspiels und das merkt man auch. Es ist typisches Harem mit klischeehaften Charakteren und voller Plotholes.

    “Ansonsten guck ich Higurashi. Gibt noch viele Anime für mich nachzuholen.”
    Higurashi lohnt sich hingegen wirklich nachgeholt zu werden.

    @ Raki
    “Ach ja, wann schaust du endlich Texhnolyze?”
    Aktuell bin ich noch an Monster und das dauert noch ne Weile bis ich da fertig bin.

    @ TheRealWinston
    “Mr. Shino, darf man Fragen ob sie Bikini Warriors gesehen haben?”
    Nein denn: https://farm2.staticflickr.com/1696/25187612091_f16f5cb52b.jpg

    “Und wenn ja, was ist ihre Meinung dazu?”
    Tittenfanservice für Leute die so etwas mögen.

  134. @Shino:
    Ok tut mir leid, ich mag halt Titten.
    Unabhängig davon wollte ich die Serie zunäcsht auch nicht sehen, als ich aber herausfand, dass jede Folge nur 5 minuten lang ist, dachte ich mir, “meh, warum nicht…”.
    Beim ersten Blick dachte ich, man schlechter als erwartet, aber beim zweiten Blick erkannte ich doch eine solide Parodie auf klassische JRPGs wie DragonQuest (von dem sie auch das Logo und die Endmusik geklaut haben).
    Nur wissen die Figuren in BikiniWarriors nicht, wie man Geldprobleme und starke Gegner löst.

  135. Ihr habt alle keine Ahnung. Bikini Warriors ist der Anime schlechthin, es ist die Essenz von Anime. Wenn man das gesehen hat, kann man sich jeden anderen Anime einfach sparen. Jeder sollte Bikini Warriors sehen!

  136. @TheZ0ldyck “ansonsten wäre es gut zu wissen, was du bereits gesehen hast.”

    Naja, ich wollte das jetzt nicht weiter in die Länge ziehen, weil sonst zu viel Off-Topic.

    Jedenfalls danke euch, da habe ich wohl viel Zeit gespart. Dann gucke ich wohl erst Bikini Warriors und dann Higurashi, falls ich dann noch Bock auf andere Anime habe, höhö.

    PS: Wie ich vor kurzem gelesen habe wird “Boku No Hero” (nicht Pico) dieses Jahr nen Anime erhalten. Ich lese zurzeit den Manga und bin mir sicher dass er dir gefallen wird, Shino.

  137. Wie wärs eigentlich mal mit Artikeln über Ghibli-Filme, wie Prinzessin Mononoke?

  138. @ Voll die Nervensäge
    “Wie wärs eigentlich mal mit Artikeln über Ghibli-Filme, wie Prinzessin Mononoke?”
    Ich wüsste nicht was das bringen würde. Ich denke jeder weiß, dass Ghibli-Filme toll sind.

    @ Raki
    “Arete Hime”
    Hab ich nie gesehen und bis ebend auch nicht wirklich was von gehört. Sicherlich habe ich mal wieder etwas verpasst.

  139. “Ich denke jeder weiß, dass Ghibli-Filme toll sind.”

    Ich nicht…kenne nur spirited away, den Rest muss ich nachholen.

  140. Heyy ich schaue erst seit kurzem Animes und habe jz schon so die Klassiker wie Dragonball, Naruto etc. durch. Gibt es gute, nicht so bekannte Animes du du mir entfehlen kannst?

  141. @ larzfromfairytail
    “Gibt es gute, nicht so bekannte Animes du du mir entfehlen kannst?”
    Welches Genre soll es denn sein? Mehr Shounen oder ganz allgemein? Wenn du bei Shounen bleiben willst schau HunterxHunter (die 2011 Version).

  142. @Shino
    “Hab ich nie gesehen und bis ebend auch nicht wirklich was von gehört. Sicherlich habe ich mal wieder etwas verpasst.”

    Wieso schaust du Arete Hime eigentlich nicht? Ich könnte mir gut vorstellen, dass dir der Anime gefallen wird. Schade, dass die Leute nur den Ghibli-Filmen Beachtung schenken. Sicherlich ist der Film eher ungewöhnlich und das Pacing sehr gemächlich, aber das Thema war schon ziemlich erfrischend und alles in allem ist das Werk wenig klischeehaft, viel eher werden hier klassische Märchen-Klischees “dekonstruiert” (ich bin kein Fan von dem Wort, weil dieses neuzeitlich nur noch im Überschuss verwendet wird und meistens unsinnigerweise). Selbst wenn es dir nicht so gut gefällt wie mir, ist das eine lohnenswerte Erfahrung. Eine Empfehlung wäre das ohnehin wert, weil kaum jemand diesen Film gesehen hat.

    @larzfromfairytail
    Was ich auch immer gerne neben HxH 2011 oder FMA: B am Anfang empfehle, ist Hajime no Ippo. Das liegt der gewohnten Unterhaltung noch am nächsten, bietet aber zugleich mehr Qualitäten. Ungewöhnlichere Serien kann man danach schließlich immer noch angehen, wenn man Lust drauf hat. Ansonsten hilft es natürlich in der Tat, zu wissen, in welcher Richtung du gerne etwas schauen würdest.

  143. Sorry, dass ich das wieder aufgreife aber mir fällt auf, dass ich mich vielleicht schlecht ausgedrückt habe. Ich fragte ob sich die Fate/Stay night reihe lohnt, meinte damit aber die gesamte Fate-Reihe. Also gibt es unter denen paar gute? Habe öfters gutes über Fate/Zero gehört.

  144. Also wenn würde ich dir wohl am ehesten zu Fate/Zero raten. Sollte dir das gefallen, kannt du ja darüber nachdenken weiteres davon zu schauen.

  145. Und ich würde dir raten, bei Fate/0 zu bleiben. Die eigentliche Hauptserie, Stay Night, ist schon Grütze, aber der Rest ist nur noch Sondermüll.

  146. Und am besten ignorierst du Fate komplett. Stattdessen könntest du dich guten Animes widmen.

  147. Tja so extrem wollte ich es nun nicht ausdürcken. Aber ja ich halte auch nicht zu viel von dem Franchise. Meiner Meinung nach ist Fate/Zero aber noch die beste der Serien. Wobei selbst die eher naja ist. Man sollte sich aber ruhig selbst ein Bild der Serie machen, um dann zu beurteilen, ob es einem liegt oder nicht.

  148. Hallo, mein Lover.
    Ich bin Gott und ich wurde beauftragt, dir, meinem Lover, zu sagen, du sollst Oyasumi Punpun lesen.

    ~ Good Vibrations! ~

  149. @ Raki
    “Ich habe mal eine ausführlichere Review zu Arete Hime geschrieben”
    Ich muss zugeben ich war erstmal verwundert, warum du das hier postest. Bloß dann dachte ich wo soll er es sonst machen und warum sollte ich was dagegen haben?

    Ansonsten klingt das nach einem Film, den ich mir unbedingt mal ansehen muss und der sicher einen Artikel verdient.

    @ TheZ0ldyck
    War das an mich gerichtet oder an Raki? Weil wenn ihr beide Lovers seid, möchte ich euch nicht im Weg stehen.

  150. @Shino
    “Ich muss zugeben ich war erstmal verwundert, warum du das hier postest. Bloß dann dachte ich wo soll er es sonst machen und warum sollte ich was dagegen haben?”
    Ich hätte das auch einfach als Kommentar hier posten können, aber wenn ich mir schon etwas mehr Mühe gebe, wollte ich das allgemeiner zugänglich machen. Ich habe ja keinen Blog oder so. Problematisch ist nur, dass man dafür erstmal auf die Seite des Films bei aniSearch stoßen muss. Die neusten Reviews werden zwar auf der Startseite angezeigt, aber eben entsprechend auch nicht allzu lange. Irgendwie habe ich aber jetzt Lust bekommen, öfters mal so etwas zu verschiedenen Werken zu schreiben (Beautiful Dreamer habe ich da auch schon einen entsprechenden Text spendiert).

    “Ansonsten klingt das nach einem Film, den ich mir unbedingt mal ansehen muss und der sicher einen Artikel verdient.”
    Damit wärst du auf jeden Fall besser als Zaku, den man nicht dazu bringen kann. Aber naja, er ignoriert ja sogar jeglichen Ghibli-Film.
    Ein Artikel von dir dazu wäre wirklich interessant. Vielleicht schauen das dann auch mal mehr Leute.

    “War das an mich gerichtet oder an Raki?”
    Punpun habe ich doch schon lange gelesen. Die Empfehlung unterstütze ich aber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>